Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 397; Mittwoch, 31.12.2008 9:45 Uhr

Wissenschaft/Landesarchiv/Vorarlberg

Onlineoffensive des Vorarlberger Landesarchivs

Neue Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek

Bregenz (VLK) - Das Internet gewinnt für Archive immer größere Bedeutung. Das Vorarlberger Landesarchiv (www.landesarchiv.at) setzt beim Ausbau seines Webauftritts auf Kooperationen. So liefert es seit kurzem seine Onlinepublikationen an die Deutsche Nationalbibliothek nach Leipzig ab.

Dass Archive die EDV zur Erschließung ihrer Dokumentenbestände verwenden, ist seit langem selbstverständlich. Moderne Archive nützen die Technologien zudem, um allen Interessierten über das Internet einen möglichst informativen und bequemen Zugang zu ermöglichen. Das Internet gewinnt als "virtueller Lesesaal" rasant an Bedeutung. 2007 zählte das Vorarlberger Landesarchiv gut 600.000 Zugriffe; Tendenz steigend.

Über 540 historische Publikationen abrufbar

Auf www.landesarchiv.at stehen über 540 historische und landeskundliche Beiträge heutiger und ehemaliger Mitarbeiter des Landesarchivs gratis zur Verfügung. Der Veröffentlichung "flüchtiger" Beiträge, vor allem für Vortragsmanuskripte, dient eine eigene Onlinereihe mit dem Titel "Verba volant". Das Landesarchiv stellt über seine Webseiten Findmittel zu seinen Archivalien zur Verfügung, zudem Datenbanken, Internetausstellungen, Onlinepublikationen, digitalisierte Archivalien, Wappen, Informationen zu Jakobswegen, nützliche Links und anderes mehr.

Dabei setzt es auf Kooperationen. So werden die "Volksliedschätze" der Musiksammlung (bereits 27.000 Titel) über den Datenbankverbund der Volksliedarchive erschlossen oder sind die 10.000 Urkunden des Landesarchivs als Scans online über das europäische Projekt Monasterium benützbar.

Kooperation mit der Deutschen Nationalbibliothek

In Deutschland müssen Verleger seit einiger Zeit "Pflichtexemplare" ihrer Netzpublikationen an die Deutsche Nationalbibliothek (DNB) abliefern, die sich um eine Langzeitarchivierung bemüht. Da Österreich noch nichts Vergleichbares bietet, nützt das Vorarlberger Landesarchiv gerne dieses Angebot. So sind auch über den DNB-Katalog (www.d-nb.de) bereits über 90 Publikationen aus dem Verlag unseres Landesarchivs frei abrufbar. Über einen Uniform Ressource Name (URN) bleibt jede Veröffentlichung eindeutig identifizierbar. Damit werden Netzpublikationen für die Wissenschaft zuverlässig zitierbar.

Weitere Informationen: www.landesarchiv.at

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang