Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Sondertext Nr. 50; Freitag, 20.2.2009 14:23 Uhr

Schule/Stemer

HTL-Zukunfts-Forum 09: Qualität der Lehrarbeit sichern

Höhere Technische Lehranstalten stellen sich Herausforderungen

Dornbirn (VLK) – Direktoren, Abteilungsvorstände, Qualitätsprojektmanager, Lehrpersonen und Kuratorienmitglieder der drei Höheren Technischen Lehranstalten (HTL) in Vorarlberg haben sich kürzlich beim HTL-Zukunfts-Forum 09 in Dornbirn getroffen. In diversen Workshops wurden Themen wie Individualisierung, Fachgruppenarbeit sowie Fort- und Weiterbildung erörtert. "Die Höheren Technischen Lehranstalten in Vorarlberg haben die Zeichen der Zeit erkannt und bieten zukunftsweisende Ausbildungsgänge an, die dem drohenden Technikermangel entgegensteuern", lobt Schullandesrat Siegi Stemer die Arbeit an den Schulen.

HTL-Absolventen sind eine wichtige Säule in den Entwicklungsabteilungen der Vorarlberger Industrie-, Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben. Gerade angesichts der sich verschärfenden wirtschaftlichen Situation ist eine fundierte Ausbildung für die Zukunft junger Menschen von größter Bedeutung. Auch dem anhaltenden Bedarf an Fachkräften tragen die HTLs Rechnung.

Die Sicherung des Lehrniveaus stand beim HTL-Zukunfts-Forum im Mittelpunkt. In den Arbeitsgruppen konnten die einzelnen Schulen ihre individuellen Konzepte vorstellen. Dabei prägten auch Fragen nach der Vermittlung sozialer Kompetenz, Beurteilungs- und Förderkonzepten etc. die Diskussionen. Landesschulinspektor Walter Herbolzheimer stellte den Schulen abschließend ein gutes Zeugnis aus: "Die systemische Qualitätsarbeit an den Höheren Technischen Lehranstalten ist auf einem guten Weg." Das Zukunfts-Forum sei Beweis dafür, dass alle Beteiligten mit vollem Engagement nicht nur an der Sicherung, sondern auch an der Weiterentwicklung der schulischen Qualität interessiert sind.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang