Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Sondertext Nr. 62; Dienstag, 3.3.2009 10:20 Uhr

Landwirtschaft/Umwelt/Genmais/Schwärzler

Dank an Umweltminister Berlakovich für großen Erfolg

LR Schwärzler: Entscheidung gegen Genmais ist erfreulich

Bregenz (VLK) - Landesrat Erich Schwärzler ist froh, dass sich der Einsatz – insbesondere von Umweltminister Niki Berlakovich – gegen die von der EU-Kommission angestrebte Aufhebung des österreichischen Anbauverbots der gentechnisch veränderten Maissorten MON 810 und T 25 ausgezahlt hat.

"Es ist besonders erfreulich und ein großer Erfolg, dass es Bundesminister Berlakovich gelungen ist, die Mehrheit der EU-Umweltminister bei der Abstimmung von der Österreich-Position zu überzeugen. Damit bleibt das Anbauverbot aufrecht, sodass es weiterhin keinen Gen-Maisanbau auf Österreichs Feldern gibt. Denn unsere Landwirtschaft und Umwelt brauchen kein Genmais", so Landesrat Schwärzler.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang