Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 93 Dienstag, 7.4.2009 9:59 Uhr

Wirtschaft/Regionen/Sausgruber

Klein- und Mittelbetriebe sind Rückgrat unserer Wirtschaft

LH Sausgruber besichtigte mehrere Wolfurter Betriebe

Wolfurt (VLK) – Vor kurzem stattete Landeshauptmann Herbert Sausgruber im Beisein von Bürgermeister Erwin Mohr und Wirtschaftsgemeinderat Manfred Schrattenthaler mehreren kleinen Betrieben in der Marktgemeinde Wolfurt einen Besuch ab. Besichtigt wurde das Spielwarenfachgeschäft Bienenhaus, das Regalino, das Schmuckgeschäft Fetz, die Raiffeisenbank am Hofsteig, der Weltladen, das Reisebüro Sonne und Meer, der Secondhandshop für Baby- und Kindermode Papagei sowie der Kosmetik- und Fußpflegesalon "pure".

Bei der Besichtigung von mehreren Betrieben in Wolfurt verschaffte sich Landeshauptmann Sausgruber einen Eindruck über die Stimmung vor Ort. Diese sei, so Sausgruber, trotz der derzeit wirtschaftlich schwierigen Situation, nicht schlecht. "Unsere Wirtschaft kämpft um den Erfolg. Wenn es wieder aufwärts geht, ist es wichtig, gut aufgestellt zu sein, um die Chancen optimal zu nützen", stellte der Landeshauptmann klar.

Besuch bei acht Wolfurter Betrieben

Die vielen klein- und mittelständischen Betriebe in den Regionen sind zentrale Leistungsträger der Vorarlberger Wirtschaft. Sie schaffen Lehr- und Arbeitsplätze und tragen dazu bei, dass die Wertschöpfung an Ort und Stelle bleibt. Insgesamt besuchte Sausgruber acht Betriebe in Wolfurt:

- Im Spielwarenfachgeschäft Bienenhaus, das heuer sein 10-jähriges Bestehen feiert, gibt es so ziemlich alles, was Kindern und auch Erwachsenen Freude bereitet. Spezialisiert hat sich das Bienenhaus auf Brett- und Kartenspiele. Neben der professionellen Beratung schätzen die Kundinnen und Kunden vor allem die hohe Qualität der Spielwaren.

- Das Regalino bietet auf 190 Quadratmetern eine große Auswahl an Bastelbedarf und Geschenksartikeln. Dem Betrieb – er existiert seit nunmehr drei Jahren – ist zudem ein Quelle Shop angeschlossen.

- Im Schmuckgeschäft von Daniela Fetz stehen hochwertiger Schmuck und Uhren im Angebot. Zum umfangreichen Service zählen Reparaturen ebenso wie Umarbeitungen und Neuanfertigungen von Schmuck. Die Kundschaft schätzt die fachkundige Beratung.

- Die Raiffeisenbank am Hofsteig beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum Einzugsgebiet gehören neben Wolfurt auch die Gemeinden Kennelbach, Buch, Bildstein und Schwarzach. Die Bilanzsumme der Bank betrug im Jahr 2008 rund 368 Millionen Euro. Die Raiba am Hofsteig blickt auf eine knapp 120-jährige Geschichte. Eine Grundsanierung mit Um- und Zubau steht unmittelbar bevor.

- Im Weltladen in Wolfurt sind zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt - die meisten davon arbeiten ehrenamtlich. Das Fachgeschäft für fairen Handel, das seit 26 Jahren existiert, bietet auf 80 Quadratmetern ein sehr vielfältiges Artikelsortiment, das keine Wünsche offen lässt.

- Schnelligkeit, hohe Qualitätsstandards und die ständige Orientierung an den Wünschen der Kundinnen und Kunden stehen im Reisebüro Sonne und Meer im Mittelpunkt. Der Betrieb feiert im Mai seinen sechsten Geburtstag. Der Erfolg des fünfköpfigen Teams liegt vor allem auch an der hochwertigen individuellen Reiseberatung, die geboten wird.

- Als Secondhandshop für modische Baby- und Kinderartikel hat sich Papagei längst über Wolfurt hinaus einen Namen gemacht. Dem Motto "Erste Wahl aus zweiter Hand" wird zur Freude der Kundinnen und Kunden ein großer Stellenwert eingeräumt. Service und Qualität sind auch hier bestimmende Erfolgsfaktoren.

- Im Kosmetik- und Fußpflegesalon pure wird Pflege zum Erlebnis. Das dreiköpfige Team bietet seinen Kundinnen und Kunden in zwei Behandlungsräumen auf rund 60 Quadratmetern ein umfassendes Leistungsangebot. Der Betrieb feiert im Juli sein sechsjähriges Bestehen.

Austausch mit WIGE Wolfurt

Im Anschluss an die Betriebsbesichtigungen besuchte der Landeshauptmann den Wolfurter Wochenmarkt. Seit 1997 werden am Marktplatz unterhalb von Schloss Wolfurt regionale Produkte und heimische Spezialitäten angeboten. Nach seinem Rundgang nützte Landeshauptmann Sausgruber die Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit Wolfurter Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Bereich Bau- und Baunebengewerbe sowie den zahlreich erschienenen Wochenmarktbesuchern.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang