Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 157 Dienstag, 19.5.2009 16:40 Uhr

Schulen/Stemer

Junge Wirtschaftsexperten zeigten auf

LR Stemer gratulierte den Siegerinnen und Sieger beim "Agent Economy"-Finale 2009

Rankweil (VLK) – Johanna Bickel (Hauptschule Nenzing), Johanna Hillinger (Haupt-/Mittelschule Schwarzach), Marius Lingg (Musikhauptschule Lingenau) und Gizem Aslan (Hauptschule Hard-Markt) heißen heuer die Sieger beim Wirtschaftsquiz "Agent Economy". Beim heutigen (Dienstag) Finale im Vereinshaus Rankweil erlebte das Publikum - Mitschülerinnen und Mitschüler, Eltern, Lehrpersonen sowie Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, insgesamt rund 150 Gäste – eine spannende Entscheidung. Schullandesrat Siegi Stemer nahm die Siegerehrung vor und gratulierte zu den gezeigten Leistungen.

"Agent Economy" ist das erste wirtschaftsbezogene Online-Quiz im deutschsprachigen Raum. Es wurde vom Landesschulrat für Vorarlberg und seinen Partnern – Landesregierung, Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer –speziell für die Vorarlberger Haupt- und Mittelschulen entwickelt. Über 3.500 Schülerinnen und Schüler haben sich seit Anfang des Jahres am Online-Quiz beteiligt; 16 von ihnen – vier pro Schulstufe - konnten sich schlussendlich für das Finale qualifizieren, um den Sieg unter sich auszumachen.

Das Publikum und die anwesenden Vertreter der Hauptsponsoren Raiffeisenclub und Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie konnten auf einer Großleinwand mitverfolgen, wie die jungen Wirtschaftsexpertinnen und -experten hoch konzentriert und in enormem Tempo am Computer die Fragen aus den Bereich Wirtschaft, Geografie, Kultur und Gesellschaft beantworteten. Landesrat Stemer zeigte sich beeindruckt: "Die gezeigten Leistungen sind eine eindrucksvolle Bestätigung für die Qualität der Vorarlberger Haupt- und Mittelschulen und für die wertvolle Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer."

Die Siegerinnen und Sieger 2009
1. Klasse: Johanna Bickel (HS Nenzing)
2. Klasse: Johanna Hillinger (HS/MS Schwarzach)
3. Klasse: Marius Lingg (Musik-HS Lingenau)
4. Klasse: Gizem Aslan (HS Hard-Markt)

Der Landespreis für die Schule, die die meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gestellt hat, ging an die Hauptschule Schwarzach.

Mehr unter www.agenteconomy.at

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang