Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Text Nr. 91; Freitag, 22.5.2009 9:31 Uhr

Kultur/Jugend/Musik

Große Bühne für junge Musiktalente

25. Mai: Start zum Bundeswettbewerb "prima la musica 2009"

Bregenz/Klagenfurt (VLK) – Ab kommenden Montag, 25. Mai bis 2. Juni findet zum 15. Mal der Bundeswettbewerb "prima la musica" statt. Aus ganz Österreich kommen 750 Musiktalente im Alter von 10 bis 19 Jahren nach Klagenfurt, darunter 70 Vorarlberger Schülerinnen und Schüler, die im März den Landeswettbewerb gewonnen haben. "Diese große Zahl an jungen Begabungen spricht für die Qualität des Musikunterrichts in unseren Musikschulen sowie am Landeskonservatorium", sagt Vorarlbergs Kulturreferent Landesstatthalter Markus Wallner.

Nach dem Landeswettbewerb konnten die 33 Solistinnen und Solisten sowie zehn Ensembles aus Vorarlberg ihr Programm nochmals perfektionieren und bei mehreren Konzerten und einer ORF-Matinée das Publikum von ihrem Können überzeugen.

Besonders interessant: Erstmals gab es auf Landesebene die Kategorie "Ensembles für Neue Musik". Sechs Ensembles wurden zum Bundeswettbewerb zugelassen, allein drei davon kommen aus Vorarlberg. Eines dieser Ensembles überzeugte mit einer Eigenkomposition, für ein anderes hat Gerald Futscher ein Stück komponiert.

Die Ergebnisse des Bundeswettbewerbes werden täglich auf www.musikderjugend.at veröffentlicht.

Nach dem Bundeswettbewerb haben die jungen Vorarlberger Musikerinnen und Musiker ihren nächsten großen Auftritt beim Preisträgerkonzert am Donnerstag, 25. Juni 2009, um 19.00 Uhr im Festsaal des Landeskonservatoriums in Feldkirch.

Der Bundeswettbewerb "prima la musica" findet jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt. 2010 wird er nach 2000 zum zweiten Mal in Vorarlberg ausgetragen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang