Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 176 Freitag, 5.6.2009 16:00 Uhr

Politik/Veranstaltungen/Ehrenamt/Sausgruber

Lebensqualität im Land gründet auf aktivem Bürgerengagement

LH Sausgruber dankte Ehrenamtlichen in Ludesch

Ludesch (VLK) – Den Dank des Landes überbrachte heute, Freitag, Landeshauptmann Herbert Sausgruber insgesamt rund 250 Menschen, die sich im Bezirk Bludenz in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich engagieren. Vieles, das im Land als selbstverständlich hingenommen wird, wäre ohne den Einsatz und die beachtliche Hingabe von ehrenamtlich Tätigen nicht möglich, sagte der Landeshauptmann in der gut besuchten Ludescher Blumenegghalle: "Vorarlbergs Stärke gründet vor allem auch auf jenen, die von sich aus mehr tun, als sie müssten. Sie sind mitverantwortlich, dass wir in einem Land mit hoher Lebensqualität und menschlichem Gesicht leben".

Die Leistungen von Ehrenamtlichen in den Vordergrund und damit ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, ist ein zentrales Anliegen des Landes. Seit mehr als zehn Jahren drückt das Land Vorarlberg mit Veranstaltungen wie dieser seine Solidarität für ehrenamtliche Arbeit aus. "Mit der Aktion 'Ehrenamt BEWEGT – DICH UND UNS' wollen wir Danke sagen für den uneigennützigen und wertvollen Beitrag, den diese Menschen für das Gemeinschaftsleben erbringen", sagte Landeshauptmann Sausgruber.

Gemütlicher Abend in Ludesch

Der Einladung in die Blumenegghalle nach Ludesch waren rund 250 ehrenamtlich Tätige gefolgt. Für gute Stimmung und beste Unterhaltung sorgte neben Markus Linder auch Stefan Vögel, der kurze Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm "Vogelfrei" präsentierte.

Jugend vor den Vorhang

Traditionell nützte Landeshauptmann Herbert Sausgruber die Bühne zur Vorstellung eines weiteren Jugendprojektes im Rahmen der erfolgreichen Aktion "Jugend vor den Vorhang". Vor 15 Jahren machten es sich engagierte Schülerinnen und Schüler aus allen sieben Musikschulen des Bezirks Bludenz zur Aufgabe, ein kulturelles, jugendbezogenes und zugleich der karitativen Sache dienendes Projekt ins Leben zu rufen. Ergebnis davon war die Gründung des heute sehr angesehenen Jugendsinfonieorchesters. In Kooperation mit dem Lions-Club Bludenz werden seither jährlich Neujahrs-Benefizkonzerte veranstaltet, deren Erlös einem guten Zweck zugute kommt. Für dieses vorbildliche Engagement überreichte Sausgruber den Jugendlichen einen Jugend-Bravo.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang