Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 204; Sonntag, 28.6.2009 15:00 Uhr

Sport/Jugend/Ehrenamt/Sausgruber/Stemer

Jugend verzaubert mit viel Können und großem Engagement

LH Sausgruber und LR Stemer zeigten sich von den Leistungen beim Landesjugendturnfest begeistert

Dornbirn (VLK) – Zum 62. Mal fand heute, Sonntag, das Landesjugendturnfest in Dornbirn statt. Am Start waren rund 1.400 junge Turnerinnen, Turner und Leichtathleten, die dem Publikum eine spannende Sportveranstaltung geboten haben. Landeshauptmann Herbert Sausgruber, der den Ehrenschutz übernommen hatte, sowie Sportlandesrat Siegi Stemer überbrachten die Grüße des Landes und gratulierten den erfolgreichen Turnfestsiegern zu den tollen Leistungen. "Die große Begeisterung und das beherzte Engagement machen die Bedeutung solcher Wettkämpfe eindrucksvoll deutlich", waren sich Sausgruber und Stemer einig.

Die größte Jugendsportveranstaltung des Landes wurde in der 62. Auflage wie schon im Jahr 2008 vom Turnsportzentrum Dornbirn in Kooperation mit der Turnerschaft Jahn Lustenau und dem FC Dornbirn ausgerichtet. Das sportliche Spektrum der Wettkämpfe war breit angelegt: Leichathletik-Dreikampf mit eigenen Pendelstaffeln, Sektionsturnen, Teamturnen an den Geräten Minitrampolin, Tumbling und Boden, Kunstturnen weiblich und männlich, das breitensportliche Turn10 und die Rhythmische Gymnastik begeisterten die Zuschauer.

Sport stärkt Persönlichkeit

"Sport bietet jungen Menschen den nötigen Ausgleich zur Schule und trägt zu einer gesunden Entwicklung der eigenen Persönlichkeit bei", sagte Stemer bei der Überreichung der Medaillen und Pokale an die Turnfestsieger. Zudem würden durch sportliche Aktivitäten Teamgeist und der respektvolle Umgang miteinander gefördert, so Stemer weiter. Hinter den ausgezeichneten Leistungen stehen wöchentliches Training, viel Hingabe und großer Einsatz.

Dank an Trainer und Helfer

Landeshauptmann Sausgruber dankte den Nachwuchstrainern für ihre engagierte Arbeit im Dienste der Jugend und des Sports. Seinen Dank richtete Sausgruber überdies an die 150 freiwilligen Helferinnen und Helfer. "Nur durch dieses Engagement erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, im Rahmen des Landesjugendturnfestes das erlernte Können einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren".

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang