Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 243 Montag, 10.8.2009 9:12 Uhr

Kinder/Wettbewerb/Sausgruber

"Kindergerechte Lebensräume": Land schreibt Wettbewerb aus

LH Sausgruber: "Die Bedürfnisse und das Wohl der Kinder stehen im Mittelpunkt"

Bregenz (VLK) – Anlässlich des 20. Internationalen Tages der Kinderrechte am 20. November 2009 führt die Initiative "Kinder in die Mitte" einen Wettbewerb zum Thema "Kindergerechte Lebensräume" durch. Gemeinden, Kinder- und Jugendgruppen, Eltern und Wohnbauträger sind aufgerufen, gelungene Beispiele von kindergerechten Lebensräumen einzureichen. "Wir rücken die Bedürfnisse und das Wohl der Kinder in den Mittelpunkt unseres Handelns", unterstreicht Landeshauptmann Herbert Sausgruber die Bedeutung dieses Wettbewerbs. Projekte können bis 16. Oktober 2009 eingereicht werden.

Vorarlberg soll zur kinder- und familienfreundlichsten Region werden, betont der Landeshauptmann: "Unser Ziel ist es, gemeinsam mit den Städten und Gemeinden möglichst naturbelassene Erholungsoasen für Gebiete mit einer hohen Wohndichte zu schaffen." Das Land habe die Rahmenbedingungen dafür neu ausgearbeitet – Sausgruber: "Das neue Spielraumgesetz und das darauf abgestimmte Baugesetz sowie die Förderrichtlinien für Spiel- und Freiräume tragen wesentlich dazu bei, dass neue und kindertaugliche Spielflächen in Vorarlbergs Gemeinden entstehen."

Preisgeld, Kategorien, Einreichung

Der Wettbewerb bietet die Möglichkeit, gelungene Beispiele von kindergerechten Lebensräumen zu zeigen und Preise im Gesamtwert von 4.500 Euro zu gewinnen. Die Projekte müssen in den Jahren 2007 bis 2009 umgesetzt worden sein. Die Einreichungen werden in drei verschiedenen Kategorien bewertet:
- Kinderspielräume in Gemeinden, Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindergärten, Schulen oder Wohnanlagen;
- Plätze und Freiräume für Jugendliche in Gemeinden;
- Kinder-Familien-Straßen-Feste.

Eine Jury, bestehend aus Kindern, Jugendlichen und Fachleuten, nimmt die Bewertung vor. Einreichschluss ist der 16. Oktober 2009; die Prämierung der Einreichungen findet am 19. November im Landhaus in Bregenz statt. Weitere Informationen, Ausschreibungskriterien und ein Einreichformular sind unter www.vorarlberg.at/kinderindiemitte (unter "Kindergerechte Lebensräume") abrufbar.

Projekteinreichungen bitte an das Institut für Sozialdienste, Kindergerechte Lebensräume, Kennwort "Wettbewerb 2009", Interpark Focus 1, 6832 Röthis oder lang.karin@ifs.at

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)




TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang