Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Text Nr. 150 Donnerstag, 27.8.2009 8:40 Uhr

Verkehr/Straßenbau/L 190

Brückenneubauten zwischen Bregenz und Lochau

Landesregierung vergab Bauauftrag an Vorarlberger Unternehmen

Bregenz/Lochau (VLK) – Die Steinebachbrücke und die Mühlebachbrücke an der Vorarlberger Straße (L 190) zwischen Bregenz und Lochau werden neu gebaut. Die Bauarbeiten sollen im Oktober 2009 beginnen und voraussichtlich bis Ende Mai 2010 abgeschlossen sein. Die Landesregierung hat den Bauauftrag an ein Vorarlberger Unternehmen vergeben, teilt Straßenbaulandesrat Karlheinz Rüdisser mit. Die Gesamtkosten sind mit 420.000 Euro veranschlagt.

Es ist vorgesehen, bei den beiden Brückenbaustellen jeweils eine zweispurige Umfahrungsstraße anzulegen. "Dadurch kann der Verkehr zwischen Bregenz und Lochau ohne große Behinderungen aufrecht erhalten werden", so LR Rüdisser. Im Zuge der Brückenbauten sind auch Leitungsumlegungen erforderlich.

Die Notwendigkeit zum Neubau der Brücken hat sich im Rahmen von Brückenprüfungen ergeben, bei denen erhebliche Mängel an den Tragwerken festgestellt wurden, die durch eine Sanierung nicht mehr zu beheben waren.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang