Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Text Nr. 162; Freitag, 18.9.2009 8:55 Uhr

Familie/Veranstaltungen/Schmid

Zeit der Kindererziehung auch als Zeit der Neuorientierung

Herbst-Veranstaltungen "Meine Zeit. Meine Chance"

Bregenz (VLK) – Junge Familien dabei zu unterstützen, die Zeit der Kindererziehung ganz bewusst auch als Zeit der Neuorientierung zu nutzen – das ist das Ziel der Initiative "Meine Zeit. Meine Chance". Das erfolgreiche Programm wird diesen Herbst mit mehreren Impulsabenden in Rankweil und Lustenau fortgesetzt.

"Kinder, Haushalt, Partnerschaft, ein möglicher beruflicher Wiedereinstieg sowie die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Viele Eltern stehen vor der Frage, wie sie das alles unter einen Hut bekommen sollen. Denn neben der Erfüllung aller wertvoller Aufgaben innerhalb der Familie ist es wichtig, zwischendurch auch an sich selbst zu denken, im Sinne einer guten Balance von Partnerschaft und Persönlichkeit, von Familie und Beruf. Dabei wollen wir den Familien behilflich sein", sagt Landesrätin Greti Schmid.

Die Veranstaltungen im Herbst 2009:

Wie mache ich mehr aus meinem Geld?
Mittwoch, 23. September in Rankweil/Donnerstag, 24. September in Lustenau.
Wie viel zahlen Herr und Frau Österreicher für Miete, Strom, Heizung, Auto und Lebensmittel? Todsünden des Haushaltens und Tipps für einen guten Umgang mit Geld. Referentin: Natalie Wojtech, Institut für Sozialdienste.

Welche Werte braucht mein Kind?
Dienstag, 20. Oktober in Lustenau/Mittwoch, 21. Oktober in Rankweil.
Die Sehnsucht nach Werten wie Verlässlichkeit, Achtsamkeit und Wahrhaftigkeit ist groß. Noch größer ist die Sehnsucht nach Liebe. Referentin: Inge Patsch, Tiroler Institut für Logotherapie.

Was uns zusammenhält
Dienstag, 17. November in Lustenau/Mittwoch, 18. November in Rankweil.
Paarbeziehung zwischen Liebesgeschichte, Routine und Alltagsmanagement. Vortragende: Annamaria und Edgar Ferchl-Blum, Religionspädagogen und langjährige Seminarleiter.

   Schauplatz der Veranstaltungen in Rankweil ist die Volksschule Markt, in Lustenau der Kleine Reichshofsaal. Beginnzeit ist jeweils 20.00 Uhr. Der Eintritt beträgt bei allen Veranstaltungen fünf Euro pro Person bzw. sieben Euro für Paare (mit Familienpass). Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Für nähere Informationen: Jugend- und Familienreferat im Amt der Landesregierung, Karoline Diem, Telefon 05574/511-24148, E-Mail karoline.diem@vorarlberg.at bzw. im Internet auf www.vorarlberg.at/meinezeit.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang