Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 291; Mittwoch, 30.9.2009 9:07 Uhr

Schule/Wasser/Egger

"Alles Wasser" für Vorarlbergs Schulen

Interessante Film-Dokumentation über Abwasserreinigung

Bregenz (VLK) - Wussten Sie, dass die Länge des Vorarlberger Kanalnetzes von hier bis Ägypten reicht? Oder dass unsere Kläranlagen rund 50 Milliarden Liter Wasser pro Jahr reinigen? Der neue Schulfilm "Alles Wasser" zeigt anschaulich den Weg des Wassers vom Haushalt wieder zurück in die Natur - vom Abfluss in der Küche durch die Tiefen der Kanalisation bis in die Kläranlage. Der Film ist für den Biologieunterricht in den Hauptschulen und in der Unterstufe der Gymnasien gedacht. DVDs werden dieser Tage an die Schulen verschickt und liegen in der Schulmedienstelle des Landes auf. In Kürze wird es "Alles Wasser" auch auf der Website des Landes (www.vorarlberg.at) zum Herunterladen geben.

An den einzelnen Stationen des Films interviewt Sara Livia Krierer, ehemaliger Jungstar des Vorarlberger Landestheaters, stellvertretend für die Zuschauer die Abwasserprofis im Ländle. Das Ergebnis ist eine kurzweilige Reise, jugendgerecht begleitet, durch ein Thema, das uns alle betrifft. "Der Film ist ein weiteres wichtiges Element der Wasserwirtschafts-Lehrbehelfe für Schulen", erläutert Landesrat Dieter Egger, "Wir wollen damit die Leistungen und den Erfolg des Gewässerschutzes im Land Vorarlberg bewusst machen."

1.200 Schüler pro Jahr besuchen Exkursionsprogramm

Seit einigen Jahren bietet die Abteilung Wasserwirtschaft der Vorarlberger Landesregierung ein ausführliches Informationsprogramm für den Unterricht an. Kern der Aktivitäten ist ein landesweites Exkursionsprogramm zu Fließgewässern, etwa an die Bregenzerach, die Dornbirnerach, die Alfenz oder an den revitalisierten Spiersbach in Feldkirch. Im letzten Schuljahr nahmen rund 1.200 Schülerinnen und Schüler daran teil. Unterstützt werden diese erlebnispädagogischen Führungen durch Unterrichtshilfen, Lehrmittelsammlungen und ab jetzt auch durch den neuen Film.

Die Filmdokumentation "Alles Wasser" wurde von Hans-Joachim Gögl produziert, Buch und Regie übernahm Wolfgang Mörth. In den Folgejahren sind weitere Dokumentationen im Stil der Reihe über die Themen Hochwasserschutz, Trinkwasser und Wasserkraft geplant. Alle Informationen dazu auf www.vorarlberg.at/wasserwirtschaft.

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang