Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 312; Freitag, 16.10.2009 9:37 Uhr

Bildung/Landesarchiv/Lesesaal/Kaufmann

Lesesaal des Landesarchivs ab 27.10. wegen Umbau geschlossen

Bis voraussichtlich Ende Jänner 2010

Bregenz (VLK) – Wegen Umbauarbeiten ist der Lesesaal des Vorarlberger Landesarchivs in Bregenz ab Dienstag, 27. Oktober 2009 bis voraussichtlich 31. Jänner 2010 geschlossen. "Die Räume werden nicht nur im Rahmen der Online-Offensive des Landesarchivs technisch nachgerüstet, sondern auch den Anforderungen an ein modernes, transparentes Archiv angepasst", informiert die ressortzuständige Landesrätin Andrea Kaufmann.

Mitte der 1980er Jahre wurden der Lesesaal und der Vortragsraum im Erdgeschoss des Vorarlberger Landesarchivs umgebaut und adaptiert. Inzwischen zeigen sie nicht nur Abnützungserscheinungen. Die Umbaumaßnahmen umfassen die Verbesserung der Lichtsituation und den Einbau von PC- und Netzanschlüssen. Auch die Anbringung eines Beamers mit Leinwand und Lautsprecher im Vortragsraum ist vorgesehen.

Durch die Freilegung und Verglasung ehemaliger Türen wird der Lesesaal optisch geöffnet. Viel Zeit wird vor allem die dringend notwendige Restaurierung des historischen Parkettfußbodens in diesem denkmalgeschützten Gebäude in Anspruch nehmen.

Im Landesarchiv besteht für den Lesesaal kein geeignetes Ausweichquartier. Deshalb können Forschern und anderen Interessierten während der Umbauzeit keine Archivalien zur Verfügung gestellt werden. Ausgenommen davon ist die Musiksammlung, die von den Umbaumaßnahmen nicht betroffen ist und zu den üblichen Öffnungszeiten (Dienstag bis Freitag 8:30 bis 12 Uhr) zur Verfügung steht.

Die mit 210.000 Euro veranschlagten Umbaumaßnahmen sind Bestandteil des 60-Millionen-Euro Konjunkturpakets des Landes. Darin enthalten sind Maßnahmen zur Förderung von Beschäftigung und Erhaltung von Arbeitsplätzen sowie Bauprojekte der öffentlichen Hand zur Ankurbelung der Konjunktur.

Gedächtnis des Landes

Das Vorarlberger Landesarchiv versteht sich als Servicestelle für alle historisch-landeskundlich Interessierten und für die öffentliche Verwaltung. Es ist Historisches Archiv für Vorarlberg und Verwaltungsarchiv des Landes. Das "Gedächtnis des Landes" hält mehr als 12.000 Laufmeter Schriftgut – insbesondere Akten, Handschriften, Urkunden, Karten, Pläne sowie Dokumente zur Musikgeschichte und zur Volkskultur Vorarlbergs – für die Öffentlichkeit bereit. www.vorarlberg.at/landesarchiv  

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang