Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 323 Freitag, 23.10.2009 14:12 Uhr

Familie/Wirtschaft/Schmid

Unternehmen mit Herz für die Familie

Auszeichnung der familienfreundlichsten Betriebe 2009

Bregenz (VLK) – 32 Vorarlberger Unternehmen erhielten heute, Freitag, im Landhaus von Familienlandesrätin Greti Schmid das Gütesiegel "Ausgezeichneter familienfreundlicher Betrieb 2009 – 2011". Gleichzeitig wurden die Siegerbetriebe in den einzelnen Wettbewerbskategorien prämiert. "Es sind Unternehmerinnen und Unternehmer mit Herz und betriebswirtschaftlichem Weitblick, die hier zurecht im Rampenlicht stehen", sagte Schmid.

Fünf Kategorien, fünf Sieger:

- Kleinbetriebe (bis 10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter):
ikp Vorarlberg PR und Lobbying GmbH, Dornbirn (6 Beschäftigte, davon 4 Frauen)
Die Jury wertete den intensiven Einsatz für familienfreundliche Maßnahmen im Alltag und die Verankerung von Familienorientierung im Leitbild als beispielgebend.

- Mittelbetrieben (11-50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter):
ENJO International GmbH, Altach (50 Beschäftigte, davon 39 Frauen)
Die entscheidenden Punkte gab es für die individuellen Lösungen, die familienfreundlichen Arbeitsbedingungen auch für Führungskräfte sowie die menschliche Unternehmensführung.

- Großbetriebe bis 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Buchdruckerei Lustenau GmbH (84 Beschäftigte, davon 29 Frauen)
Die Jury hob insbesondere den hohen Einsatz für maßgeschneiderte Lösungen und die vielfältige Förderung von Wiedereinsteigerinnen hervor.

- Großbetriebe ab 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:
Vorarlberger Illwerke AG/Vorarlberger Kraftwerke AG (1.272 Beschäftigte, davon 169 Frauen)
Das Unternehmen punktete vor allem durch die große Zahl familienbewusster Angebote und seine gewachsene Unternehmenskultur, die die Wertschätzung jedes Einzelnen in den Vordergrund stellt.

- Non-profit–Unternehmen:
aqua mühle, Frastanz (193 Beschäftigte, davon 145 Frauen)
Das Unternehmen beeindruckte die Jury durch seinen Mut zu unkonventionellen Lösungen, seine Väterförderung und seine hohe Vertrauenskultur mit großer Zeitautonomie.

Die – trotz Wirtschaftskrise – sehr hohe Beteiligung am Wettbewerb "Familienfreundlichste Betriebe 2009" ist für Landesrätin Schmid "ein deutliches Zeichen für das Bemühen vieler Vorarlberger Unternehmen um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie". Zu den Kriterien, die in den ausgezeichneten Betrieben in hohem Maße verwirklicht sind, zählen flexible Arbeitszeiten für Frauen und Männer, die Motivation zu Aus- und Weiterbildung, Unterstützung bei Karenz und Wiedereinstieg, Möglichkeiten zur Mitnahme von Kindern in den Betrieb, eine familiengerechte Urlaubsplanung, die Mitbenützung der Infrastruktur für private Zwecke und eine familienfreundliche Kommunikationskultur.

Von solchen Maßnahmen profitieren alle, so Schmid, "denn wenn Eltern bei der Gestaltung von Familien- und Erwerbsleben Unterstützung bekommen, dann erleichtert das die Entscheidung für die Familie und fördert die Loyalität zum Unternehmen."

Die ausgezeichneten familienfreundlichen Betriebe 2009:

Kleinbetriebe (5)
- Aicher Architekten, Lustenau
- ikp Vorarlberg PR und Lobbying GmbH, Dornbirn
- Reinhard Lässer Gastronomie, Lauterach
- Kurt Micheluzzi GmbH & Co, "Cocolori" und "Die Hochzeitsfeen"
- Dr. René Summesberger, Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Bludenz

Mittelbetriebe (12)
- Bunterkunt, Lustenau
- Enjo International GmbH, Altach
- Josef Feuerstein GmbH&Co.KG, Bludenz
- Harder Sport- und Freizeitanlagen BetriebsgesmbH
- Hypo Immobilien GmbH
- MSG Gastronomie, Dornbirn
- pm Training und Telefonmarketing, Schwarzenberg
- Rudigier Stahl-Metall-Bau, Montagen Bludenz
- S-Immobilien Ges.m.b.H, Dornbirn
- Übelher Steuerberatung G.m.b.H., Bizau
- V-Research GmbH, Dornbirn
- Walser KG, Meiningen

Großbetriebe (8)
- BayWa Vorarlberg Handels GmbH, Lauterach
- Buchdruckerei Lustenau GmbH
- Dornbirner Sparkasse Bank AG
- Etiketten Carini GmbH, Lustenau
- Inhaus Handels GmbH, Hohenems
- Versluis Restaurant GmbH
- Vorarlberger Illwerke AG und Vorarlberger Kraftwerke AG
- Vorarlberger Landes- und Hypothekenbank AG

Non-Profit-Unternehmen (7)
- aqua mühle frastanz –soziale Dienste gem. GmbH
- Ehe- und Familienzentrum
- Krankenpflegeverein Bregenz
- Neustart Vorarlberg
- SOS-Kinderdorf Dornbirn
- Sozialzentrum Altach Gemeinnützige GmbH
- Vorarlberger Familienverband

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Unternehmen mit Herz für die Familie



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




Land Vorarlberg und ASFINAG tätigen Millioneninvestitionen in das heimische Straßennetz


Budget 2018: Vorsprung ausbauen - zukunftsfit und wettbewerbsfähig

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang