Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 333 Freitag, 30.10.2009 9:12 Uhr

Umwelt/Gemeinden/Impulsveranstaltung/Schwärzler

Zwischenzeit nehmen – Naturjuwele in Gemeinden

LR Schwärzler lädt zur Impulsveranstaltung am 3. November in Röthis

Röthis (VLK) – Viele Vorarlberger Gemeinden kümmern sich aktiv und engagiert um den Erhalt und die Entwicklung ihrer Naturjuwele. Unter dem Motto "Zwischenzeit nehmen" werden bei einer Impulsveranstaltung am Dienstag, 3. November in Röthis solche Projekte, Ideen und Impulse aus Gemeinden und Regionen vorgestellt. Umweltlandesrat Erich Schwärzler lädt interessierte Menschen ein, die Veranstaltung zu besuchen und sich die Zeit zu nehmen, diese Projekte näher kennenzulernen, sich auszutauschen und Anregungen für sich und die eigene Gemeinde mitzunehmen.

Die Impulsveranstaltung ist ein weiterer Programmpunkt des Landesprogrammes "Naturschutz in den Gemeinden". Sie startet mit einer von Bürgermeister Norbert Mähr, Renate Tschofen und Weinbauer Franz Nachbaur geführten Exkursion zum Thema "Trockenmauern und Weinbau" in Röthis. Anschließend widmet sich der Vorsitzende des Vorarlberger Naturschutzrats, Univ.-Prof. Georg Grabherr, der Frage: "Was sind Naturjuwele in Gemeinden?" Projektleiterin Christiane Machold erläutert die künftigen Aussichten des Projektes "Naturschutz in der Gemeinde". Selbstverständlich werden auch konkrete Projekte präsentiert: "moore krumbach" (Maria-Anna Moosbrugger), das Apfelsaftprojekt Bodensee-Oberschwaben (Manfred Walser vom BUND Ravensburg) sowie das Alchemilla-Projekt von Kräuterpädagogin Susanne Türtscher. Abgerundet wird das informative und abwechslungsreiche Programm mit einem Genussbuffet der Ortsbäuerinnen aus der Region.

Das Land Vorarlberg unterstützt im Rahmen des Programms "Naturschutz in der Gemeinde" interessierte Gemeinden in ihrer Naturschutzarbeit. Dabei können Gemeinden von individuellen Beratungen, Bildungsangeboten, Erfahrungsaustausch-Treffen und einer begleitenden Öffentlichkeitsarbeit profitieren. Im letzten Jahr haben 14 Gemeinden dieses Angebot in Anspruch genommen.

Impulsveranstaltung "Zwischenzeit nehmen"
Dienstag, 3. November 2009, 15.00 – 19.00 Uhr, Vereinshaus Röthis, Röthner Saal

Für nähere Informationen zum Projekt "Naturschutz in der Gemeinde": www.vorarlberg.at/umwelt

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Zwischenzeit nehmen – Naturjuwele in Gemeinden



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang