Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Sondertext Nr. 214 Freitag, 6.11.2009 14:57 Uhr

Jugend/Jungenarbeit/Schmid

Jungs verstehen, begleiten und fördern

LR Schmid: Angebote in der Jungenarbeit koordinieren und vernetzen

Bregenz (VLK) – Die Grundlagen und Inhalte der Jungenarbeit sind Thema eines Vortrages des Tübinger Diplompädagogen Reinhard Winter am Montag, 9. November, 17.00 Uhr im Kapuzinerkloster in Bregenz. Interessierte sind zu dieser Veranstaltung des Jugend- und Familienreferates des Landes Vorarlberg herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Jungenarbeit versteht sich als geschlechtsbezogene pädagogische Arbeit erwachsener Männer mit jungen Burschen. Dabei geht es darum, die Lebenswelt sowie Gesellschaftsverständnis und Identität der Jungs zu verstehen und sie in der Entwicklung auf ein reifes Männlichkeitsbild zu fördern. Der Umgang mit Aggression und Gewalt ist dabei ein wesentliches Thema.

Jugendlandesrätin Greti Schmid will mit der Vortragsveranstaltung in Bregenz das Thema Jungenarbeit verstärkt ins Blickfeld rücken. "Es gibt in Vorarlberg zahlreiche Initiativen, die erstmals in der 'Landkarte für Jungenarbeit' gesammelt wurden. Unser Ziel ist es, all diese Aktivitäten zu koordinieren und zu vernetzen", so Schmid.

Für nähere Informationen siehe www.vorarlberg.at/jugend

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang