Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 352 Dienstag, 10.11.2009 12:16 Uhr

Personalia/Landesverwaltung/Sausgruber

Zwei neue Abteilungsvorstände beim Land

Brigitte Hutter neue Verkehrsrecht-Chefin, Thomas Gayer übernimmt Informatik

Bregenz (VLK) – Landeshauptmann Herbert Sausgruber gab heute, Dienstag, im Pressefoyer die Bestellung von zwei neuen Abteilungsvorständen im Amt der Vorarlberger Landesregierung bekannt: Brigitte Hutter (47) übernimmt ab 1. Dezember 2009 die Leitung der Abteilung Verkehrsrecht und Thomas Gayer (39) wird ab 1. Jänner 2010 neuer Informatik-Chef im Landhaus.

Brigitte Hutter stammt aus Bludenz und hat Rechtswissenschaften in Innsbruck studiert. Nach Abschluss des Studiums 1988 war sie am Bezirksgericht Bludenz und am Landesgericht Feldkirch tätig. Danach arbeitete sie im Versicherungswesen, ehe sie 1991 in den Dienst des Landes Vorarlberg trat. 1994/95 war Hutter Leiterin der Polizeiabteilung in der Bezirkshauptmannschaft Bludenz, zu ihren weiteren Stationen zählten u.a. die Abteilungen Regierungsdienste und Gesetzgebung im Landhaus. Seit Oktober 2007 ist sie stellvertretende Leiterin der Abteilung Verkehrsrecht. Ab 1. Dezember 2009 folgt sie Egbert Hinterauer nach, der die Abteilung seit 1992 geführt hat und nun in den Ruhestand tritt.

Thomas Gayer aus Sulz hat die Matura an der HTL mit Fachrichtung Nachrichtentechnik und Elektronik und am HAK Kolleg abgelegt. Von 1993 bis 2008 sammelte er Berufserfahrung in der Privatwirtschaft. Berufsbegleitend absolvierte er Marketing-Management-Lehrgänge an der Business School St. Gallen und der Fachhochschule Graz. Seit 2008 ist Gayer für das Land Vorarlberg in der Abteilung Informatik tätig, an deren Spitze er mit Jahresbeginn 2010 tritt. Sein Vorgänger Josef Lindermayr (Abteilungsvorstand seit 1996) wird Koordinator für die Informatik-Zusammenarbeit zwischen EU, Bund, Land und Gemeinden und steht in dieser Funktion Landesamtsdirektor Johannes Müller zur Seite.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang