Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Bildtext Nr. 382 Donnerstag, 26.11.2009 17:30 Uhr

Veranstaltung/Brauchtum/Weihnachtsbaum/Sausgruber

Lichter am Weihnachtsbaum vor dem Landhaus entzündet

LH Sausgruber dankte der Gemeinde Schwarzenberg für die "prächtige Spende"

Bregenz (VLK) – Am Vorplatz des Landhauses in Bregenz sind heute, Donnerstag, die Lichter am Weihnachtsbaum, heuer ein Geschenk aus der Gemeinde Schwarzenberg, von Bürgermeister Armin Berchtold und Landeshauptmann Herbert Sausgruber entzündet worden. Musikalisch umrahmt wurde die feierliche Illuminierung durch die Bauernkapelle Schwarzenberg.

Seit 2001 spendet jährlich eine andere Vorarlberger Gemeinde den Weihnachtsbaum vor dem Landhaus. Nach Schwarzach, Dalaas und Hohenems kommt der Baum heuer aus der Gemeinde Schwarzenberg im Bregenzerwald. Für das stattliche Geschenk bedankte sich Sausgruber bei der Schwarzenberger Abordnung rund um Bürgermeister Berchtold herzlich.

In seiner Ansprache erinnerte Sausgruber an den Beginn der Vorweihnachtszeit und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass "diese Zeit nicht von Hektik, dafür aber umso mehr von Besinnlichkeit geprägt ist".

Malwettbewerb

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde unter den Volksschülerinnen und -schülern der Spender-Gemeinde ein Malwettbewerb veranstaltet, bei dem es darum ging, ein Weihnachtsbild für die Titelseite der Einladung zu zeichnen. Dabei ging Lena Peter aus der 3b-Klasse mit ihrem Bild als Siegerin hervor. Als Dankeschön überreichte der Landeshauptmann einen Buch-Gutschein.

Alter Brauch

Weihnachtsbäume werden in Vorarlberg seit der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts aufgestellt. Mitgebracht haben diesen Brauch vermutlich ins Land einwandernde Familien aus der protestantischen Schweiz. Allmählich verbreitete sich die Tradition dann in den Bürger- und Bauernstuben der gesamten Region.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang