Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 102; Donnerstag, 18.2.2010 10:07 Uhr

Kultur/Personalia/Kaufmann

Beiräte und Kunstkommissonen des Landes neu bestellt

LR Kaufmann: "Garant für Qualitätssicherung in der Kulturförderung"

Bregenz (VLK) – Die Vorarlberger Landesregierung hat in ihrer jüngsten Sitzung die neuen Mitglieder des "Beirats für sonstige kulturelle Angelegenheiten" – des früheren "Kulturbeirats" – sowie der sechs Kunstkommissionen neu bestellt. Für Landesrätin Andrea Kaufmann sind diese Gremien ein wesentlicher Garant für die Qualitätssicherung in der Kulturförderung. Die neuen Kommissionen sind für drei Jahre bestellt und wurden laut Kaufmann so zusammengestellt, "dass die Entscheidungsfindung in einem möglichst vielfältigen, von der fachlichen Herkunft aber ausgewogenen Diskurs geschehen kann."

Jede Kommission hat jeweils sieben Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der entsprechenden Kunstsparte. Die Kunstkommissionen tagen viermal im Jahr, zusätzlich wird es im Spätherbst gemäß Kulturförderungsgesetz eine Veranstaltung geben, bei der die Kommissionsmitglieder hinsichtlich ihrer getroffenen Empfehlungen öffentlich Rede und Antwort stehen werden. "Damit wird die Transparenz der kommissionellen Tätigkeit deutlich erhöht", sagt Landesrätin Kaufmann.

Weitgehend entpolitisiert bzw. verkleinert wurde der "Beirat für sonstige kulturelle Angelegenheiten". Anstelle des früher paritätisch besetzten Beirats kann jetzt jede im Landtag vertretene politische Partei nur mehr je ein Beiratsmitglied entsenden. Damit sind die politisch delegierten Beiratsmitglieder klar in der Minderzahl.

Landesrätin Kaufmann ist überzeugt, dass mit den neu bestellten Kommissionen ausgezeichnete Fachleute gewonnen werden konnten, die ihre Tätigkeit vorwiegend ehrenamtlich ausüben. Lediglich Fachjurierungen bei öffentlich ausgeschriebenen Bewerben (z.B.: Kunst und Bau, Literatur- bzw. Kompositionsstipendium) oder etwa die Tätigkeit der Kunstankäufer/innen werden honorarmäßig abgegolten.

Folgende Personen wurden in die einzelnen Gremien für die nächsten drei Jahre bestellt:

Bildende und Angewandte Kunst, Fotografie und neue Medien
Mag. Marbod Fritsch, Bregenz
Mag. Art. Roland Haas, Schruns
Dr. Tobias Natter G., Bregenz
Dr. Herta Pümpel, Götzis
Mag. Marco Spitzar, Hohenems
Mag. Arch. Juri Troy, Wien
Mag. Uta Belina Waeger, Dornbirn

Darstellende Kunst:
Dr. Juliane Alton, Dornbirn
Mag. Wolfgang Beck, Hard
Martin Birnbaumer, Hard
Martin Gruber, Wien
Barbara Herold, Bregenz
Alexander Kubelka, Bregenz
Beatrix Schwärzler, Egg

Literatur:
Gabriele Bösch, Hohenems
Marie-Rose Cerha, Feldkirch
Mag. Ulrike Ebenhoch, Götzis
Dr. Norbert Huber, Lustenau
Mag. Dr. Peter Natter, Dornbirn
Mag. Annette Raschner, Bregenz
Dr. Jürgen Thaler, Dornbirn

Musik:
Mag. Evelyn Fink-Mennel, Schwarzenberg
Mag. Nina Humpeler, Dornbirn
Jörg Maria Ortwein, Opfenbach-Mellatz
Harry Scheffknecht, Lustenau
Martin Schelling, Lauterach
Mag. Bettina Waldner Barnay, Schwarzach
Ina Wolf, Wolfurt

Film:
Helene Amann, Feldkirch
Mag.(FH) Karin Bleiweiß, Feldkirch
Andreas Haim, Dornbirn
Prof.(FH) Dipl.-Päd., MA Ulrich Herburger, Feldkirch
Mag.(FH) Manuela Mylonas, Nenzing
Hanno Thurnher, Dornbirn
Michael Wieser, Bludenz

Kunst im öffentlichen Raum (Kunst und Bau):
Dr. Yilmaz Dziewior, Bregenz
Franziska Leeb, Wien
Dr. Friedemann Malsch, Vaduz
Dr. Gerald Matt, Wien
Prof. Mag. Eva Schlegel, Wien
Vom Amt der Vorarlberger Landesregierung:
Dr. Werner Grabher (Vorsitz mit Dirimierungsrecht bei Jurierungen)
Dipl.-Arch.(FH) Peter Jamer (ohne Stimmrecht bei Jurierungen)

Beirat für sonstige kulturelle Angelegenheiten (früher: Kulturbeirat)
LAbg. Ing. Christoph Winder, Dornbirn
Ulrike Egel, Feldkirch
Dr. Karlheinz Albrecht, Feldkirch
Mag. Peter Niedermair, Lustenau
Dipl.-Ing. Eva Hody, Bregenz
Ulrike Bitschnau, Vandans
Dr. Leo Walser, Lorüns
Dr. Tobias G. Natter, Bregenz
Prof.(FH) Dipl.-Päd., MA Ulrich Herburger, Feldkirch
Martin Birnbaumer, Hard
Dr. Norbert Huber, Lustenau
Mag. Bettina Waldner-Barnay, Schwarzach
Dr. Yilmaz Dziewior, Bregenz

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang