Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 192 Mittwoch, 24.3.2010 15:02 Uhr

Sport/Paralympics/Ehrung/Sausgruber/Stemer

Beeindruckende sportliche Leistungen in Vancouver

LH Sausgruber und LR Stemer gratulierten den Vorarlberger Olympia- und Paralympics-Teilnehmern

Dornbirn (VLK) - Bei einem kleinen Empfang heute, Mittwoch, in Dornbirn gratulierten Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Sportlandesrat Siegi Stemer den Vorarlberger Teilnehmern an den Olympischen Spielen und den Paralympics in Vancouver zu ihren Leistungen und Erfolgen.

Die Vorarlberger Behindertensportler können auf eine erfreuliche Bilanz verweisen: Zweimal Silber durch Robert Meusburger und Jürgen Egle sowie zweimal Bronze durch Philipp Bonadimann. "Mit ihren vier Medaillen haben sie wesentlich dazu beigetragen, dass Österreich im Medaillenspiegel den 6. Rang belegen konnte", betonte Landesrat Stemer.

An den Paralympics nahmen insgesamt 20 Athletinnen und Athleten aus Österreich in den Sportarten Ski-Alpin, Biathlon und Langlauf teil - ein Viertel stellte Vorarlberg. "Dies ist ein Indiz für das hohe Niveau, das in Vorarlberg bereits seit Jahren besteht," sagte Landesrat Stemer, "Mit den zwei Debütanten Philipp Bonadimann und Dietmar Dorn wird zudem gewährleistet, dass immer neue Spitzensportler nachrücken."

Beim Empfang wurden auch die Leistungen der drei Vorarlberger Teilnehmer an den Olympischen Winterspielen gewürdigt: Bobfahrer Jürgen Loacker, Snowboarder Markus Schairer und Eiskunstläufer Viktor Pfeifer (der wegen seiner WM-Teilnahme beim Empfang in Dornbirn fehlte). Alle Vorarlberger Olympia- und Paralympics-Teilnehmer (Loacker, Pfeifer, Schairer, Meusburger, Bonadimann, Egle, Dietmar Dorn und Robert Fröhle) wurden für ihre Leistungen mit Goldmünzen bedacht.

An den X. Winter-Paralympics in Vancouver (12. bis 21. März 2010) hatten insgesamt 1350 Sportler und Betreuer aus 40 Nationen teilgenommen.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang