Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 245 Dienstag, 13.4.2010 14:00 Uhr

Wirtschaft/Ökoprofit/Rüdisser

ÖKOPROFIT®-Zertifikate an 138 heimische Betriebe vergeben

121 Betriebe rezertifiziert, 17 Betriebe erstmals ausgezeichnet

Bregenz (VLK) - Das Land Vorarlberg hat am Dienstag, 13. April 2010 insgesamt 138 Betrieben das ÖKOPROFIT®-Zertifikat im Bregenzer Festspielhaus verliehen. Gemeinsam mit den Bürgermeistern der Standortgemeinden überreichte Landesrat Karlheinz Rüdisser die Zertifikate an die stolzen Unternehmerinnen und Unternehmer. Eine besondere Anerkennung für zehn Jahre ÖKOPROFIT®-Engagement erhielten die Firma Reisegger Elektro in Feldkirch, das Amt der Stadt Dornbirn und die Vorarlberger Kraftwerke (Bregenz).

138 Vorarlberger Betriebe dürfen sich 2010 ÖKOPROFIT®-zertifiziert nennen. 17 Betriebe haben das Basisprogramm erfolgreich absolviert und nahmen zum ersten Mal das ÖKOPROFIT®-Zertifikat in Empfang. Weitere 121 Betriebe freuten sich über ihre Rezertifizierung. Rund 300 Gäste folgten der Einladung ins Bregenzer Festspielhaus. Die Themen "Ressourcenschonung" und "Möglichkeiten zur Energieeinsparung" führten zu regen Diskussionen. "Wir leben zwar in einem Land, in dem natürliche Ressourcen wie beispielsweise Wasser - noch - in ausreichender Menge vorhanden sind, doch das sollte uns nicht davon abhalten, achtsam und wertschätzend damit umzugehen. Das ÖKOPROFIT®-Programm zeigt auf, welche Möglichkeiten wir haben, um die Umwelt zu schonen und dabei auch noch Kosten einzusparen", umriss Landesrat Rüdisser die Bedeutung der Zertifizierung.

Auszeichnung für zehn Jahre ÖKOPROFIT

Eine besondere Ehrung für 10 Jahre ÖKOPROFIT®-Engagement ging heuer an die Firma Reisegger Elektro in Feldkirch, an das Amt der Stadt Dornbirn und an die Vorarlberger Kraftwerke in Bregenz. "Der Umweltgedanke ist in unserer Firmenphilosophie fest verankert. Mir persönlich liegt es sehr am Herzen, unseren Lebensraum zu erhalten und mein ganzes Team sieht das genauso. Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich für das Engagement meiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", zeigt sich Willi Reisegger, geschäftsführender Gesellschafter von Reisegger Elektro, über die Ehrung erfreut.

Informationsstände zum "Netzwerken"

Die Verleihung der Zertifikate stand heuer ganz unter dem Motto "Netzwerken". Das Land Vorarlberg nützte daher diese Veranstaltung, um mit verschiedenen Informationsständen eine ideale Plattform für den Austausch zwischen den Besuchern anzubieten. "Es ist schön, dass so viele Unternehmerinnen und Unternehmer in Vorarlberg ein offenes Ohr dafür haben, wenn es darum geht, Maßnahmen zu ergreifen, um die Ressourcen zu schonen. Mit den verschiedenen Informationsständen wollen wir weitere Impulse für konkrete Umsetzungsmaßnahmen geben", zeigte sich Projektleiterin Gerda Schmid über den Erfolg der Veranstaltung erfreut. Es gab fünf Stände zu den Themen Energieefiziente Bürogeräte und Green IT, Förderungen, Legal Compliance, Mobilitätsmanagement und Energieberatung für Unternehmen.

ÖKOPROFIT® in Vorarlberg

ÖKOPROFIT® steht für ein nachhaltiges Umweltmanagement und für kostenreduzierende ökologische Verbesserungen in Vorarlbergs Unternehmen. Das Projekt wird vom Land Vorarlberg, der Stadt Dornbirn, der Industriellenvereinigung Vorarlberg, dem Vorarlberger Umweltverband und der Wirtschaftskammer Vorarlberg unterstützt. Mittlerweile sind über 240 Betriebe in Vorarlberg durch ÖKOPROFIT® mit diesem praxisnahen Umweltmanagementprogramm ausgestattet. Rund 16.000 Angestellte in Vorarlberg arbeiten in einem von ÖKOPROFIT® zertifizierten Betrieb – das entspricht zirka zwölf Prozent der unselbstständig Beschäftigten.

Weitere Informationen sind erhältlich bei Gerda Schmid, Amt der Vorarlberger Landesregierung, 05574/511-26121, gerda.schmid@vorarlberg.at und Martin Dechant, ikp Vorarlberg, 05572/398811, martin.dechant@ikp.at.
www.vorarlberg.at/oekoprofit  

 

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Liste der Vorarlberger ÖKOPROFIT-Betriebe



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang