Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 248; Dienstag, 13.4.2010 17:40 Uhr

Schulen/Sprachen/Stemer

LR Stemer gratuliert "Sprachmaniacs" aus Vorarlberg

"Beleg für hervorragende Fremdsprachenarbeit an den Schulen"

Bregenz (VLK) – Die besten Fremdsprachentalente in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch wurden kürzlich in Wien bei der WIFI-Sprachmania, dem Sprachenwettbewerb der Allgemeinbildenden Höheren Schulen Österreichs, ausgezeichnet. Dabei mischte Vorarlberg auch heuer wieder ganz vorne mit: Elena Gamon vom Bundesgymnasium Bludenz holte sich sowohl den 1. Platz in Englisch als auch den Sieg im Mehrsprachen-Wettbewerb. Clemens Treichl vom Gymnasium Schillerstraße Feldkirch belegte in Französisch den 2. Platz. Schullandesrat Siegi Stemer gratuliert ganz herzlich zu diesen Spitzenplatzierungen.

"Diese Ergebnisse sind der eindeutige Beweis für die ausgezeichnete und nachhaltige Arbeit im Bereich der Fremdsprachen an unseren Schulen", zeigt sich Stemer hocherfreut: "Mein Dank gilt daher auch allen Lehrpersonen, die sich täglich darum bemühen, die Sprachkenntnisse der Kinder und Jugendlichen zu fördern."

Beim Sprachmania-Finale in Wien traten insgesamt 39 Landessiegerinnen und -sieger aus den österreichischen AHS an und stellten ihre Begeisterung für Sprachen unter Beweis. In diversen Aufgabenstellungen zeigten sie neben hohem sprachlichem Können auch große Flexibilität und Spontaneität.

Zusätzlich wurde auch ein Switch-Wettbewerb durchgeführt, in dem die besten Schülerinnen und Schüler in einer Gesprächssituation flexibel zwischen zwei Fremdsprachen wechseln mussten. Auch hier war Elena Gamon die Beste und überzeugte die Fachjury mit großem Wortschatz, guter Argumentation und hoher Sprachgewandtheit.

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang