Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 359 Donnerstag, 27.5.2010 17:49 Uhr

Schulen/Berufstitel/Stemer

Berufstitel an verdiente Pädagoginnen und Pädagogen verliehen

LR Stemer: Lehrerberuf ist mit großer Verantwortung verbunden

Bregenz (VLK) – Im Landhaus überreichte Schullandesrat Siegi Stemer am Donnerstag achtzehn Dekrete – fünf für den Berufstitel Oberstudienrätin bzw. Oberstudienrat, weitere drei für den Berufstitel Studienrätin bzw. Studienrat und je fünf für die beiden Berufstitel Oberschulrätin bzw. Oberschulrat und Schulrätin bzw. Schulrat. Die Auszeichnungen seien Anerkennung für die Leistungen, die von den engagierten Lehrpersonen über Jahrzehnte erbracht worden sind, betonte Stemer anlässlich der kleinen Feierstunde.

Von Pädagoginnen und Pädagogen wird heutzutage viel abverlangt. Allzu gerne wird der erhebliche Einsatz jedoch als Selbstverständlichkeit abgetan, sagte der Landesrat mit Hinweis auf das breite Tätigkeitsspektrum, das vom ambitionierten Unterricht, über die Organisation von Schullandwochen, die Lehrerfortbildung bis hin zur intakten Schulpartnerschaft reicht. "Erziehung, Bildung und Ausbildung sind entscheidende Faktoren für unsere Gesellschaft. Für die Qualität maßgebend sind auch die Motivation und Einsatzbereitschaft unserer Lehrerinnen und Lehrer, die es unbedingt zu erhalten gilt", so der Landesrat. Neben Fachwissen und pädagogischen Fähigkeiten ist heute im Lehrerberuf ein hohes Maß an Sozialkompetenz gefragt. Es gehe nämlich neben der Wissensvermittlung auch darum, die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Leute positiv zu unterstützen, so Stemer.

Zur Oberstudienrätin bzw. zum Oberstudienrat wurden ernannt:
- Ursula Kulhay-Luhan, Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik, Feldkirch
- Erwin Rigo, Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Rankweil
- Gerold Amann, Bundesgymnasium Blumenstraße, Bregenz
- Ingrid Schöffthaler, Bundesgymnasium Blumenstraße, Bregenz
- Wolfgang Türtscher, Bundesgymnasium Blumenstraße, Bregenz

Zur Studienrätin bzw. zum Studienrat wurden ernannt:
- Direktorin Elke Allgäuer, Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Stadt Dornbirn
- Direktor Gerhart Hofer, Sozialberufe Götzis, Kathi-Lampert-Schule
- Direktorin Katharina Lang, Sozialberufe Bregenz

Zur Oberschulrätin bzw. zum Oberschulrat wurden ernannt:
- Direktor Ernst Feurle, Volksschule Sulzberg
- Direktor Albert Schneider, Volksschule Reuthe
- Direktorin i.R. Veronika Schmid, ehemals Sonderschule Lochau
- Direktor Franz-Josef Winsauer, Berufsschule Dornbirn 1
- Fachoberlehrer Elmar Graß, Höhere Technische Bundeslehr- und Versuchsanstalt Rankweil

Zur Schulrätin bzw. zum Schulrat wurden ernannt:
- Oberlehrerin Genovefa Fuchs, Hauptschule Hard-Markt
- Oberlehrer Franz Romagna, Polytechnische Schule Dornbirn
- Oberlehrer Elmar Rümmele, Polytechnische Schule Dornbirn
- Oberlehrerin Doris Thaler-Butzerin, Hauptschule Bürs
- Oberlehrer Paul von der Thannen, Hauptschule Doren

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang