Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 527; Mittwoch, 28.7.2010 9:36 Uhr

Soziales/Pflege/Aktion Demenz/Schmid

Teilhabe an der Gesellschaft – auch bei Demenz

LR Schmid kündigt Fortsetzung der Aktion Demenz an

Bregenz (VLK) – Mit dem wachsenden Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft nimmt auch die Zahl der Demenzerkrankungen zu. Diese Krankheit soll aber nicht dazu führen, dass demente Personen nicht mehr am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Seit über zwei Jahren macht es sich die "Aktion Demenz" deshalb zur Aufgabe, Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu unterstützen. Ein Arbeitsschwerpunkt besteht darin, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren und zu stärken. Gemeinden und Regionen sollen demenzfreundlich gestaltet werden. Diese Initiative wird auch heuer und im kommenden Jahr mit jeweils 100.000 Euro vom Land unterstützt, teilt Landesrätin Greti Schmid mit.

"Demenz kann jeden von uns treffen, aber niemand muss damit alleine bleiben", betont die Landesrätin: "Im Rahmen der Aktion Demenz sollen deshalb auch Maßnahmen, die pflegende Angehörige stärken, forciert werden."

23 Modellgemeinden

23 "Aktion Demenz"-Modellgemeinden, verteilt über das ganze Landesgebiet, tragen Sorge dafür, dass sich Menschen mit und ohne Demenz in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung begegnen können. Unterschiedliche Projekte und Aktionen, die sich an alle - von den Kindern bis zu den Senioren - wenden, ermöglichen Information und Aufklärung. Unterschiedliche Veranstaltungen, Fachtagungen, Kunstausstellungen, Vorträge, Buchpräsentationen, stellen einen vielfältigen Bezug zum Thema her. Wesentlich dabei: Es gibt keine allgemeinen Vorgaben, jede Modellgemeinde entscheidet ihrer individuellen Struktur und Beschaffenheit entsprechend für sich, was das Beste bzw. was möglich ist, um jene, die von Demenz betroffen sind, und deren Angehörige am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen. Organisiert und umgesetzt wird die "Aktion Demenz" von der connexia - im Auftrag des Landes.

Weitere Informationen sind unter www.aktion-demenz.at abrufbar.

 

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang