Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 589 Freitag, 3.9.2010 15:10 Uhr

Verkehr/Straßenbau/L 54

Jagdbergstraße ab morgen wieder für den Verkehr frei

Bauarbeiten abgeschlossen

Bludenz (VLK) – Rechtzeitig vor Schulbeginn sind die Bauarbeiten auf der Jagdbergstraße (L 54) zwischen Satteins und Röns abgeschlossen. Ab morgen, Samstag, wird die Straße wieder für den Verkehr freigegeben. Für die Durchführung von Restarbeiten ist mit geringfügigen Behinderungen zu rechnen.

Seit Mitte Juni 2010 wurde die L 54 am Ortsausgang von Satteins auf einer Länge von ca. 300 Meter auf eine Breite von sechs Meter ausgebaut. Gleichzeitig wurden auf der L 54 zwei Stützmauern instand gesetzt. Die Kosten betragen 1,45 Millionen Euro. Für die Durchführung der Arbeiten musste die L 54 zwischen Satteins und Röns gesperrt werden; der Verkehr wurde großräumig über Thüringen und Thüringerberg umgeleitet.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang