Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 664; Donnerstag, 30.9.2010 9:16 Uhr

Wasser/Schulen/Schwärzler/Stemer

Lebendiger Unterricht an Bach- und Flussufern

Start der Vorarlberger Flussfeste 2010 für Volksschulen

Bregenz (VLK) – 30 Volksschulklassen aus ganz Vorarlberg, insgesamt 700 Schülerinnen und Schüler verlegen in der kommenden Woche (Montag, 4. bis Donnerstag, 7. Oktober) den Unterricht an einige der schönsten Bäche und Flüsse des Landes. Die Aktion "Lebensraum Fluss" bietet den Kindern die Gelegenheit, den natürlichen Kreislauf sowie das tierische und pflanzliche Leben am und im Wasser direkt zu erleben, und ist für Wasserwirtschaftsreferent Landesrat Erich Schwärzler und Schullandesrat Siegi Stemer daher aus dem Schulprogramm nicht mehr wegzudenken.

Auf Einladung der Wasserwirtschaftsabteilung des Landes werden an vier Orten im ganzen Land Flussfeste für die Dritt- und Viertklässler veranstaltet: an der Bregenzerach in Schwarzenberg, der Dornbirnerach im Dornbirner Ried, dem Spiersbach in Meinungen und der Alfenz bei Braz. Damit werden für alle teilnehmenden Schulen möglichst kurze Anfahrtszeiten angeboten.

"Wasser ist der wichtigste Bodenschatz Vorarlbergs. Deshalb ist uns eine möglichst frühzeitige und lebendig vermittelte Bewusstseinsbildung wichtig", erläutert Landesrat Schwärzler das Ziel der Aktion. Damit sowohl Spaß als auch Lernen nicht zu kurz kommen, werden speziell ausgebildete Erlebnispädagoginnen und –pädagogen sowie ausgewählte Wasserfachleute die Veranstaltungen betreuen. Spiele, Rätsel und praktische Aufgaben erwarten die Kinder.

Für Landesrat Stemer ist diese Schulaktion "ein Musterbeispiel für praxisnahen, erlebnisreichen, altersgerechten Unterricht und eine willkommene Bereicherung im Schulalltag". Die Begeisterung der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler bestätige den Erfolg.

Die Flussfeste für Volksschulklassen werden seit 2006 von der Abteilung Wasserwirtschaft der Vorarlberger Landesregierung durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen ist die Anzahl der teilnehmenden Kinder beschränkt, da die einzelnen Flussstellen jeweils nur eine bestimmte Anzahl an Personen aufnehmen können. Für Hauptschulen und Gymnasien bietet die Abteilung Wasserwirtschaft das ganze Jahr über ein individuelles Exkursionsprogramm für Einzelklassen an. Mehr Informationen dazu: www.vorarlberg.at/wasserwirtschaft.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang