Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 667; Donnerstag, 30.9.2010 14:21 Uhr

Schulen/Stemer

LR Stemer: Wichtiger Beitrag für das Bildungsland Vorarlberg

PH Vorarlberg und Gymnasium Schillerstraße nach Umbau feierlich eröffnet

Feldkirch (VLK) – Die neuen und erweiterten Räumlichkeiten der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg und des Gymnasiums Schillerstraße in Feldkirch wurden heute, Donnerstag, der Öffentlichkeit vorgestellt. Im Rahmen der Eröffnungsfeier gratulierten auch Unterrichtsministerin Claudia Schmied und Schullandesrat Siegi Stemer zur gelungenen Umsetzung des Umbauprojektes.

Die bauliche Infrastruktur sei ein "zusätzlicher Pädagoge" und ein wichtiger Faktor für ein gelingendes schulisches Umfeld, sie trage maßgeblich zur Qualität der Wissensvermittlung bei, sagte LR Stemer: "Das neue Raumangebot bedeutet für Lehrpersonen sowie Schüler und Studenten eine deutliche Erleichterung im alltäglichen Betrieb und auch eine Aufwertung des Standorts Feldkirch. Gleichsam fügen sich die Einrichtungen perfekt in den Campus Reichenfeld ein und leisten einen wichtigen Beitrag für die Vorarlberger Bildungslandschaft."

In drei Bauphasen wurden die zur Verfügung stehenden Flächen der beiden Bildungseinheiten um fast 4.000 Quadratmeter erweitert und entsprechend adaptiert. Dazu gekommen sind eingeschossige Aufstockungen, die bestausgestattete Seminar-, Unterrichts- und Verwaltungsräume sowie Lehrerarbeits- und Schüleraufenthaltszonen beherbergen. Ebenso wurden neue Kantinen errichtet, die nun als Besonderheit mit eigener Bedeutung von der Lebenshilfe Vorarlberg geführt werden. Die Errichtungskosten belaufen sich auf insgesamt 9,3 Millionen Euro.

Die Erweiterung der bestehenden Räumlichkeiten wurde einerseits durch die Umwandlung der ehemaligen PÄDAK zur Hochschule mit neuen Anforderungen, andererseits durch die Raumnot in der AHS Schillerstraße infolge des Aufbaus der gymnasialen Langform bedingt.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang