Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 708; Mittwoch, 13.10.2010 11:23 Uhr

Gesundheit/Wallner

LSth. Wallner: Zugang für Vorarlberger Patienten verbessert

VGKK übernimmt Kosten für Reha-Aufenthalte in Schruns

Bregenz/Schruns (VLK) – Landesstatthalter und Gesundheitslandesrat Markus Wallner begrüßt den Vertrag zur Kostenübernahme zwischen der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) und der Reha-Klinik in Schruns. "Dies ist ein wichtiges Angebot, das den Zugang für heimische Patienten zu den Reha-Angeboten in Schruns deutlich erleichtert", so Wallner.

Bisher hatte die Reha-Klinik Montafon nur einen Vertrag mit der Pensionsversicherungsanstalt. Nun können VGKK- Patienten zur Rehabilitation von Schlaganfall und Herzinfarkt sowie zur Behandlung von Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates zwischen Angeboten im Land und im benachbarten Deutschland wählen.

Durch die Kostenübernahme gelingt in Vorarlberg mit einer leistungsstarken Einrichtung in den Schwerpunkt- und wichtigen Kernbereichen Orthopädie, Kardiologie und Neurologie ein Lückenschluss in der Gesundheitsversorgung. Die Behandlungskette von der Akut-Versorgung über die Nachbetreuung bis hin zur stationären Reha-Maßnahme wurde durch die Reha-Klinik bereits als gute Ergänzung des bestehenden ambulanten Angebotes vervollständigt.

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang