Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 728; Dienstag, 19.10.2010 16:15 Uhr

Kultur/Jugend/Kaufmann

Fröhlicher Abschluss für "Reiseziel Museum" 2010

Erfolgreiche Aktion mit mehr als 9.000 Besucherinnen und Besuchern in Vorarlbergs Museen

Hard (VLK) – Das "Reiseziel Museum" hat diesen Sommer noch mehr Familien angezogen als in den letzten Jahren. Die Aktion lockte an drei Sonntagen insgesamt 9.000 Besucherinnen und Besucher in die teilnehmenden 28 Vorarlberger Museen, davon 4.500 Kinder, die als "Reiseleiterinnen" und "Reiseleiter" mit ihren Museums-Reisekoffern unterwegs waren. Mit der Preisverleihung im Rahmen des Gewinnspiels fand die Aktion heute, Dienstag, im Feuerwehr-Oldtimer-Museum in Hard einen fröhlichen Abschluss.

Für Kulturlandesrätin Andrea Kaufmann zeigt der große Publikumserfolg der Aktion in diesem Sommer, dass Vorarlbergs Museen mit ihren bunten Angeboten und Programmen ein attraktives Ausflugsziel für die ganze Familie sind. "Fachliche Kompetenz in den jeweiligen kulturellen oder landesgeschichtlichen Ausstellungsschwerpunkten und zugleich beste Unterhaltung für Jung und Alt – das ist das Erfolgsrezept der Museen", so Kaufmann.

Die Aktion wurde heuer bereits zum dritten Mal von der Initiative "Kinder in die Mitte", der Kulturabteilung des Landes und den Vorarlberger Museen durchgeführt. Ausgestattet mit Reisepass und dem hölzernem Reisekoffer, der überall kostenlos erhältlich war, erwarteten die Kinder spannende Mitmach-Aktionen, unterhaltsame Spiele und viel Wissenswertes für die ganze Familie. Gegen Vorlage des Vorarlberger Familienpasses gab es nicht nur Ermäßigungen bei der Benützung von Bus und Bahn sondern auch der Eintritt in die Museen kostete nur einen Euro pro Person und Museum.

An allen drei Sonntagen konnten in den Museen Stempel gesammelt werden. Mit bereits drei Stempeln konnte man am Gewinnspiel teilnehmen. Aus über 700 Einsendungen wurden nun die Gewinnerinnen und Gewinner der Hauptpreise gezogen:
- Raphael Fritz, Hard: Ein erlebnisreicher Nachmittag mit der Waldschule Bodensee für dich und deine Freunde. (bis zu 15 Personen)
- Johanna Blank, Koblach: Eine Führung mit vielen Überraschungen durch Stoffels Sägemühle in Hohenems für dich und deine Freunde. (bis zu 15 Personen)
- Eileen Forster, Hard: Ein Blick hinter die Kulissen der inatura in Dornbirn: Ein Wissenschaftler begleitet dich und deine Freunde und erzählt euch viel Wissenswertes! (max. 10 Personen)
- Dieter Reumiller, Hörbranz: Eine Kraftwerksführung für dich und deine Familie bei den E-Werken Frastanz, danach Abenteuer-Picknick. (max. 10 Personen)
- Linda Loutchan, Dornbirn: Die Teilnahme an einem mehrtägigen Workshop mit Marco Ceroli im Kunsthaus Bregenz für zwei Personen.
- Leo Summer, Frastanz: Eine Führung durch das Schattenburgmuseum für dich und deine Freunde. (max. 10 Personen)

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang