Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 862; Freitag, 10.12.2010 9:52 Uhr

Politik/Landtag/Vorarlberg

Landtag diskutiert Voranschlag 2011

Zweitägige Landtagssitzung wieder live im Internet

Bregenz (VLK) – Die Debatte des Landesvoranschlages 2011 steht im Mittelpunkt der zweitägigen Landtagssitzung in der kommenden Woche. Beide Sitzungstage – Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. Dezember, jeweils ab 9.00 Uhr – können wieder live im Internet mitverfolgt werden (www.vorarlberg.at bzw. www.vol.at/landtaglive).

Das Vorschlagsrecht für die "Aktuelle Stunde" zu Beginn der Landtagssitzung ist diesmal bei der SPÖ. Danach beginnt die Debatte des Budgets. Die Landesregierung hat für das kommende Jahr einen Voranschlag vorgelegt, der Einnahmen und Ausgaben in Höhe von gut 1,41 Milliarden Euro vorsieht.

Gruppen und Schulklassen, die der Sitzung beiwohnen möchten, werden wie üblich aus Platzgründen gebeten, sich in der Landtagsdirektion unter der Telefonnummer 05574/511-30011 anzumelden.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang