Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 866; Freitag, 10.12.2010 15:51 Uhr

Kultur/Ausstellung/Kaufmann

Ein Schigebiet zwischen Tradition und Moderne

Lech & Zürs am Arlberg 1920 bis1940 - Ausstellungseröffnung durch LR Kaufmann

Lech (VLK) – Landesrätin Andrea Kaufmann eröffnete heute, Freitag die Ausstellung "Zwischen Tradition und Moderne" im Museum Huber-Hus in Lech. Gezeigt wird die Entwicklung der Gemeinde Lech/Zürs in den Jahren 1920 bis 1940.

Nach Überwindung des Ersten Weltkriegs erfreuten sich die Fremdenverkehrsorte Lech und Zürs steigender Beliebtheit. Der Skisport hatte sich von einem Sport der Eliten zum Volkssport entwickelt. Damit einhergehend erfuhr die Region ihre erste touristische Blütezeit. Touristen und somit auch moderne Einflüsse strömten in die bis dahin ausschließlich von der Landwirtschaft geprägte Tannbergregion. In diesem Biotop der bäuerlichen Dorfgemeinschaft trafen damit städtische Interessen und Bedürfnisse auf ländliche Traditionen und hinterließen die unterschiedlichsten Handschriften. Die Ausstellung von Birgit Ortner und Marcel Just spannt einen Bogen vom Ausbau der Infrastruktur durch große Hotelprojekte und Vergnügungseinrichtungen, der Erschließung der Skihänge durch die ersten Skiliftanlagen über die visuellen Strategien des Films, der Fotografie als auch der Tourismuswerbung durch Plakate und Prospekte.

Lebendige Vorarlberger Museumslandschaft

"Anhand der Museen wie hier im Museum Huber-Hus, das heuer sein fünfjähriges Bestandsjubiläum feiert, zeigt sich das lebendige Geschichtsbewusstsein der Menschen, die in Vorarlberg leben", sagte Landesrätin Kaufmann bei der Ausstellungseröffnung: "Museen sind Kultur- und Begegnungszentren, die wichtige Positionen in unserer Kulturlandschaft einnehmen. Sie sind auch Zentren regionaler Identitätsstiftung." Mit mittlerweile über 50 Museen verfüge Vorarlberg über eine beachtliche und vielfältige Museumslandschaft in allen Regionen des Landes, betonte Kaufmann.

Die Ausstellung "Zwischen Tradition und Moderne", Lech & Zürs am Arlberg 1920 –1940, Architektur - Technik - Kunst - Grafik - Fotografie – Film, wird bis 28. April 2011 im Museum Huber-Hus in Lech gezeigt.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Ausstellungsfolder: Museum Huber-Hus



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




Land Vorarlberg und ASFINAG tätigen Millioneninvestitionen in das heimische Straßennetz


Budget 2018: Vorsprung ausbauen - zukunftsfit und wettbewerbsfähig

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang