Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 874; Donnerstag, 16.12.2010 9:27 Uhr

Frauen/Jugend/Literatur/Schmid

Wertvolle Bücher für Mädchen & Buben

LR Schmid: Lesen lernen für die Zukunft

Bregenz (VLK) – Das Frauenreferat des Landes Vorarlberg und die Stabsstelle für Chancengleichheit in Liechtenstein haben gemeinsam eine Broschüre mit Buchempfehlungen für geschlechtssensible Kinder- und Jugendliteratur herausgegeben. Mehr als 70 Bücher wurden dafür ausgewählt und sind kurz beschrieben. Die Broschüre kann im Frauenreferat im Landhaus kostenlos bestellt werden.

Für Landesrätin Greti Schmid ist es wichtig, dass die Gleichstellung und Partnerschaft zwischen den Geschlechtern schon im frühen Alter gefördert wird: "Die in der neuen Broschüre empfohlenen Bücher zeichnen sich durch eine entsprechende sensible Darstellung aus. Für Mädchen und Buben werden positive Identifikationsmöglichkeiten hinsichtlich eines veränderten Rollenbildes geboten."

Außerdem soll die die neue Broschüre mit Buchempfelungen auch als Chance gesehen werden, Kinder- und Jugendliche wieder vermehrt zum Lesen zu motivieren. Das Ergebnis der PISA-Studie für Österreich beweist einmal mehr, dass die Mädchen und Burschen möglichst früh für das Lesen begeistert werden müssen. "Lesen gehört zu den Grundfertigkeiten eines jeden und ist wichtig in der Entwicklung unserer Kinder für die Zukunft", so Landesrätin Schmid.

Die Auswahl und Kurzbeschreibung der Buchempfehlungen hat die Leiterin der Landesbüchereistelle Barbara Allgäuer-Wörter besorgt – insgesamt mehr als 70 Bücher für Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 16 Jahren. Die Broschüre ist vor allem für Eltern sowie für Pädagoginnen und Pädagogen eine nützliche Orientierungshilfe. Die vorgestellten Bücher sind sowohl nach den Altersgruppen, für die sie sich eignen, als auch nach Themen aufgelistet.

Für nähere Informationen bzw. Bestellungen: Frauenreferat im Amt der Vorarlberger Landesregierung, Telefon 05574/511-24112, E-Mail frauen@vorarlberg.at
Download
: www.vorarlberg.at/frauen  

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang