Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 890 Mittwoch, 29.12.2010 8:56 Uhr

Musik/Konservatorium/Kaufmann

Vorarlberger Landeskonservatorium mit starkem Bewerberplus

25 Prozent mehr Studienbewerber und höchste Zahl an Studierenden seit Bestehen des Landeskonservatoriums

Feldkirch (VLK) - Immer mehr begabte junge Musikerinnen und Musiker entscheiden sich für eine Bewerbung um einen Studienplatz am Vorarlberger Landeskonservatorium. Derzeit studieren dort 400 Personen – so viele wie noch nie. Für Landesrätin Andrea Kaufmann sind die Zahlen ein "entscheidendes Indiz für die wachsende Attraktivität eines Studiums am Landeskonservatorium".

Nach starken Steigerungen in den Vorjahren stieg die Zahl der Bewerber für das Studienjahr 2010/2011 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals kräftig an - um 25 Prozent auf 187 Bewerbungen, womit eine absolute Rekordzahl erreicht wurde. Von diesen Bewerbern können aufgrund der hohen Qualitätsanforderungen und der beschränkten Zahl von Studienplätzen nicht alle aufgenommen werden. Eine besonders starke Nachfrage zeigte sich im Musikgymnasium und den Vorbereitenden Studien.

Mit derzeit rund 400 eingeschriebenen Studierenden wurde der höchste Stand seit Bestehen des Vorarlberger Landeskonservatoriums erreicht – "seine Attraktivität und Bedeutung als höhere Musikausbildungsinstitution und führendes Zentrum für musikalische Begabungsförderung in der Region wird weiter gefestigt", sagte Landesrätin Kaufmann.

Bewerbungen für das nächste Studienjahr angelaufen

Bewerbungen für das nächste Studienjahr 2011/2012 sind bereits möglich. Für Aufnahmeprüfungen in das Musikgymnasium endet die Bewerbungsfrist bereits am 21.Jänner 2011, für die anderen Studien läuft die Frist bis 29. April 2011. Weitere Informationen unter www.vlk.ac.at.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang