Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 390 Samstag, 21.5.2011 10:00 Uhr

Wirtschaft/Gemeinden/Sausgruber

Wirtschaft der Gemeinde Weiler präsentierte sich der Öffentlichkeit

LH Sausgruber: Klein- und mittelständische Betriebe sind wichtige Leistungsträger

Weiler (VLK) – Mehrere Unternehmen haben heute, Samstag, den ersten Wirtschaftstag in der Gemeinde Weiler genützt, um sich und ihren Arbeitsbereich der Bevölkerung in der Region näherzubringen. Von der Leistungsschau zeigte sich Landeshauptmann Herbert Sausgruber beeindruckt. "Unsere klein- und mittelständischen Betriebe sind die zentralen Leistungsträger der Vorarlberger Wirtschaft", betonte Sausgruber bei der Veranstaltung.

Rund 75 Unternehmer sind in der Vorderlandgemeinde tätig. 20 Betriebe haben gemeinsam mit der Gemeinde den Wirtschaftstag organisiert, um den Menschen in der Region die Möglichkeit zu geben, die Leistungen und Produkte der Unternehmen näher kennenzulernen und sich über die Ausbildungs- und Arbeitsplätze ein umfassenderes Bild zu machen. Ausgehend vom Festplatz bei der Remise brachte ein "Wirtschaftszügle" die interessierten Besucherinnen und Besucher zu den teilnehmenden Betrieben im Industriegebiet "Buxera" und in der Feldstraße.

Attraktiver Wirtschafts- und Lebensraum

Die Gemeinde Weiler habe sich in den vergangenen Jahrzehnten beachtlich entwickelt, betonte der Landeshauptmann. Der erfolgreiche Weg würde nicht nur die wirtschaftliche Ebene betreffen, sondern alle Lebensbereiche umfassen. Sausgruber: "Großen Anteil daran hat die Bevölkerung, die in der Region lebt, arbeitet und sich mit ihrem Lebensraum in starkem Maße identifiziert". Den Betrieben komme die wichtige Aufgabe zu, Lehr- und Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen und dazu beizutragen, dass Wertschöpfung und Kaufkraft in der Region bleiben. Als sehr erfreulich wertete der Landeshauptmann den Umstand, dass die heimischen Unternehmen – auch jene in Weiler – der Qualifizierung von Lehrlingen und Arbeitskräften hohen Stellenwert einräumen. "Auf diese Weise ist es möglich, die gute wirtschaftliche Position unseres Landes langfristig zu sichern", betonte Sausgruber.

Bürgermeister Dietmar Summer hob beim Wirtschaftstag hervor, dass die Betriebe engagiert daran mitwirken würden, Weiler als familienfreundliche Gemeinde mit hoher Lebensqualität zu entwickeln: "Das Steueraufkommen unserer Unternehmen trägt dazu bei, dass Investitionen im Sinne der Weiler Bevölkerung getätigt werden können. Sie helfen mit, dass Weiler als Lebens-, Arbeits-, Wirtschafts- und Erholungsraum attraktiv bleibt und die Menschen von einer hohen Lebensqualität und einer guten Infrastruktur profitieren".

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang