Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 527; Freitag, 1.7.2011 8:52 Uhr

Kultur/Kinder in die Mitte/Museum/Schmid/Kaufmann

Reiseziel Museum 2011: Mit Spaß der Kultur auf der Spur

Kinder gehen mit ihren Familien auf die Reise in Vorarlberger Museen – Start am Sonntag, 3. Juli 2011

Bregenz (VLK) - Nach drei erfolgreichen Jahren laden heuer wieder insgesamt 28 Museen zum "Reiseziel Museum" ein. Jeweils am ersten Sonntag im Juli, August und September können sich kleine Museums-Reiseleiter und -Reiseleiterinnen auf ein buntes Programm in jedem teilnehmenden Museum freuen. "Bei dieser Aktion überzeugen die Museen mit einem tollen Programm speziell für die kleinen Besucher", betont Kulturlandesrätin Andrea Kaufmann. Familienlandesrätin Greti Schmid bekräftigt: "Reiseziel Museum bietet viele interessante Aktionen für die ganze Familie."

In Kooperation mit der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg und der Initiative Kinder in die Mitte – Miteinander der Generationen werden auch in diesem Sommer wieder insgesamt 28 Vorarlberger Museen ihre Türen für Kinder und deren Familien öffnen. "Bei der Aktion 'Reiseziel Museum' gibt es nicht nur interessante Mitmach-Aktionen, ein spezielles Familienprogramm und spannende Rätsel, sondern auch viel Wissenswertes für die ganze Familie,“ erklärt Landesrätin Schmid.

Viele Highlights in 28 Museen

"Die Museumsreisenden treffen in jedem Museum auf ein abwechslungsreiches Programm, das auch von Museumspädagogen unterstützt wird," informiert Landesrätin Kaufmann. In diesem Jahr erwartet die Kinder neben kniffligen Touren in der inatura Dornbirn oder dem Museumskasperle im Heimatmuseum Bezau, auch ein sehr naturverbundenes Angebot in Lech. Im Huberhus in Lech sammeln die Kinder Kräuter im hauseigenen Garten, mit welchen sie im Nachhinein eine Kräuterseife fertigen. Aber auch im Museum Rheinschauen ist viel Aktion angesagt und die Kinder helfen beim Anheizen der Dampflock. Oder die kleinen Reiseleiter begeben sich auf eine abenteuerliche Wanderung im Bregenzerwald und lernen die Pfade der alten Räuber im EGG Museum kennen.

Buntes Programm für die ganze Familie

Jedes Vorarlberger Kind kann ein Museums-Reiseleiter oder -Reiseleiterin werden und erhält einen Reisekoffer aus Vorarlberger Holz – bereit für eine tolle Sammlung von Schätzen, die in allen Museen warten. Zusätzlich wird ein Museums-Reisepass ausgestellt. In jedem Museum kommt ein neuer Stempel in den Pass – und schon ab drei Stempeln ist die Teilnahme am Gewinnspiel möglich. Erfahrene Reiseleiter und Reiseleiterinnen vom letzten Jahr brauchen ihren Koffer nur zu Hause auszuleeren und für die neue Reise wieder mitzubringen und erhalten eine kleine Überraschung.

Der Eintrittspreis beträgt ein Euro pro Person und Museum, gültig für alle Familienmitglieder (Voraussetzung: Vorarlberger Familienpass).

Termine: 3. Juli, 7. August und 4. September 2011, jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr. Mehr Informationen unter www.vorarlberg.at/kinderindiemitte  

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang