Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 594 Freitag, 12.8.2011 8:48 Uhr

Tourismus/VVO/Sausgruber/Rüdisser

1,6 Millionen registrierte Zugriffe auf "Vorarlberg von oben"-Filme

LH Sausgruber und LR Rüdisser: Anhaltender Erfolg ist eine schöne Bestätigung für den Innovationsschritt

Bregenz (VLK) – Das im Juni 2008 präsentierte Filmprojekt "Vorarlberg von oben" erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Über 1,6 Millionen Mal wurde auf die im Internet abspielbaren Videoclips, die Vorarlbergs Attraktionen in modernster HDTV-Technologie aus der Vogelperspektive zeigen, zugegriffen. "Der anhaltende Erfolg ist eine schöne Bestätigung für den Innovationsschritt", betonen Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Karlheinz Rüdisser.

Jährlich besuchen Vorarlberg etwa 1,9 Millionen Urlaubsgäste, dazu kommen noch einmal so viele Tagesgäste. "Vorarlberg von oben", das Gemeinschaftsprojekt von Land und Vorarlberg Tourismus, ermöglicht es allen Interessierten, sich bereits vorab und von zuhause aus ein Bild von ihrem Urlaubsziel zu machen. Abrufbar sind die rund 260 Filmausschnitte im Internet unter www.vorarlberg.at/vvo und unter www.vorarlbergvonoben.at. Die sehenswerten Aufnahmen sind zudem auf YouTube und google earth eingespielt.

30.000 Zugriffe im Monat

Die Kurzfilme von "Vorarlberg von oben" werden derzeit im Internet rund 30.000 Mal monatlich "angeklickt". Durch die bestehenden Verlinkungen auf regionale Tourismusbetriebe und Hotels, die nicht in der Auswertung aufscheinen, erhöht sich die Zahl der tatsächlichen Zugriffe noch um ein Vielfaches. Bei Interesse können die Videospots unkompliziert und kostenlos mit der eigenen Homepage verbunden und per E-Mail weiter versendet werden. Von den Tourismusregionen und -betrieben wird diese zusätzliche Vermarktungsschiene gerne in Anspruch genommen, teilen Sausgruber und Rüdisser mit.

Unter der Telefonnummer 0043/(0)5572/3770330 haben Land und Vorarlberg Tourismus eine Serviceline eingerichtet, die bei allfälligen Problemen (z.B. Verlinkung von "Vorarlberg von oben"-Filmen auf die eigene Homepage) kompetente Hilfestellung bietet.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang