Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 874 Sonntag, 20.11.2011 10:00 Uhr

Soziales/Eröffnung/Schmid

Vielfalt und Gemeinsamkeit der Generationen in einem Haus

LR Schmid gratulierte zur Eröffnung des "Hauses Panama" in Frastanz

Frastanz (VLK) – Mit der Wohnanlage "Haus Panama" wird das soziale Netz der Marktgemeinde Frastanz um eine attraktive Einrichtung erweitert. Bei der heutigen (Sonntag) Eröffnung gratulierte auch Landesrätin Greti Schmid zur Realisierung dieses Projektes. "Besonders schätze ich daran, dass es ein Haus der Generationen ist, in dem Vielfalt und Gemeinsamkeit gelebt werden können", sagte Schmid.

Im "Haus Panama" untergebracht sind sechs Mietwohnungen der Vogewosi, eine Ganztagsbetreuung für Kinder sowie die Büros und Räumlichkeiten der Tagesstruktur "all_tag", die Pflege- bzw. Betreuungsbedürftigen die Möglichkeit des "unterstützten Wohnens" bietet.

"Die Konzeption des 'unterstützen Wohnens' deckt sich mit den sozialpolitischen Zielsetzungen des Landes und der Gemeinden. Wir brauchen solche innovativen Modelle, um die Qualität unseres Pflege- und Betreuungssystems auch künftig zu wahren", so Landesrätin Schmid. In den Räumen der "all_tag"-Tagesstruktur werden Frauen und Männer mit einem geringfügigen Betreuungsbedarf (Pflegestufe 2 bis 4) angeleitet, ihren Alltag neu zu organisieren. Sie haben im Obergeschoss des Gebäudes ein neues Zuhause bezogen, in dem sie bei größtmöglicher Selbständigkeit flexibel unterstützt werden. So können sie in der Gemeinschaftsküche ihre Mahlzeiten gemeinsam zubereiten.

Für Kinder gibt es im "Haus Panama" einen ganztägig geführten Kindergarten bzw. eine Kleinkindbetreuung mit einer altersgemischten Gruppe und einem Mittagstisch sowie eine Schülerbetreuung. "Entscheidend für den Ausbau des Kinderbetreuungsangebotes in Vorarlberg ist der Bedarf der Eltern. Mit dieser neuen Einrichtung haben wir auf die erhöhte Nachfrage in Frastanz reagiert", betonte Landesrätin Schmid. Die Einrichtung steht berufstätigen und alleinerziehenden Eltern aus der ganzen Walgauregion offen. Sie ist bis auf drei Wochen im Sommer und eine Woche zu Weihnachten das ganze Jahr geöffnet.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang