Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 18 Dienstag, 10.1.2012 14:20 Uhr

Diplomatie/Konsularisches Korps/Wallner

Land und Konsularisches Korps setzen gute Zusammenarbeit fort

Traditioneller Neujahrsempfang mit Landeshauptmann Markus Wallner in Bregenz

Bregenz (VLK) – 25 Vertreterinnen und Vertreter des Konsularischen Korps sind am Dienstag der Einladung des Landes Vorarlberg zum traditionellen Neujahrsempfang in Bregenz gefolgt. Landeshauptmann Markus Wallner bedankte sich für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und wünschte für 2012 alles Gute.

Es sei ihm ein wichtiges Anliegen, den Kontakt zum Konsularischen Korps und innerhalb des Konsularischen Korps zu fördern, betonte der Landeshauptmann. Daher würden die alljährlichen Treffen, die zu einer schönen Tradition geworden sind, weiter fortgeführt, kündigte Wallner an.

Die Aufgaben der konsularischen Vertretungen sind vielseitig: in erster Linie steht das Bemühen um Anliegen von Landsleuten, die in Vorarlberg leben oder sich für kürzere Zeit hier aufhalten. Das Betätigungsfeld reicht vom Ausstellen von Pässen bis zu notariellen und standesamtlichen Aufgaben. Darüber hinaus werden wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Kontakte gefördert. Ebenso helfen die Vertretungen dabei, eine bessere Verständigung über kulturelle und konfessionelle Grenzen hinweg zu erreichen.

"Die Vertretungen bilden eine wichtige Brücke ins Ausland, die für unser Land insbesondere in wirtschaftlicher Hinsicht von großer Bedeutung ist", fügte Wallner an. Im Sinne der Menschen im Land gelte es, die gute Partnerschaft weiter zu pflegen und auszubauen.

44 Konsulate

Für Vorarlberg sind derzeit insgesamt 44 Konsulate eingerichtet, davon haben 15 Konsulate ihren Sitz in Vorarlberg, als einziges Berufskonsulat das Türkische Generalkonsulat in Bregenz.
Folgende konsularischen Vertretungen nahmen am diesjährigen Empfang teil:
- der Generalkonsul Ayhan Enginar (Türkei) und die Generalkonsulin Dragica Urtelj (Slowenien),
- die Honorargeneralkonsuln Erich Eibl (Island) und Leo Peter Exner (Japan),
- die Honorarkonsuln Peter A. Fitz (Thailand), Paul Senger-Weiss (Großbritannien), Hubert Gähwiler (Schweiz), Michael Doppelmayr (Norwegen), Albert Ruetz (Spanien), Hubert Bertsch (Niederlande), Manfred Rützler (Jordanien), Günter Schertler (Finnland), Lothar Ernst Wolff (Brasilien), Josef Kräutler (Italien), Viktor Thurnher (Deutschland), Markus Purtscher (Dänemark), Ernst Wunderbaldinger (Portugal), Friedemann Bachleitner-Hofmann (Rumänien), Erhard Ferstl (Panama), Wolfgang Meixner (Kap Verde), Christian Traweger (Philippinen), Roderich Urschler (Lesotho), Johannes Marsoner (Schweden), Armand Hausmann (Luxemburg) und Hubert Tramposch (Estland).

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang