Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 102; Freitag, 10.2.2012 14:00 Uhr

Tiere/Tierschutz/Schwärzler

Wichtige Anlaufstelle für den Tierschutz in Vorarlberg

LR Schwärzler: Landesbeitrag für Tierschutzheim Dornbirn

Bregenz (VLK) - "Das Tierschutzheim Dornbirn ist eine wichtige Drehscheibe für den Tierschutz und Beratungsstelle für Tierhalter mit in Not geratenen Tieren", betont Landesrat Erich Schwärzler. Für diese Leistungen stellt das Land heuer gut 350.000 Euro zur Verfügung.

"Das Tierschutzheim ist eine gut geführte Einrichtung", führt der Landesrat aus: "Aus vielen Gemeinden und Regionen können herrenlose und aufgefundene Tiere aufgenommen, betreut und oft weitervermittelt werden. Ein hochmotiviertes und qualifiziertes Team arbeitet 365 Tage im Jahr für das Wohl ihrer Schützlinge. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebührt für ihre engagierte Arbeit ein herzlicher Dank."

Neben der Unterbringung und Pflege der Tiere umfasst das Leistungsspektrum auch die Tierrettung, die Kastration von verwilderten Hauskatzen und weitere Tierschutzaktivitäten. Vom Land Vorarlberg werden die Leistungen des Tierschutzheims mit jährlich zunehmenden Beiträgen unterstützt. Waren es 2008 noch 240.000 Euro, erhält der Tierschutzverband (als Betreiber des Tierschutzheims) heuer gut 350.000 Euro. www.tierheim.vol.at

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang