Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 191; Montag, 12.3.2012 18:30 Uhr

Sport/Sportjahrbuch/Stemer

Ein erfolgreiches Sportjahr in Wort und Bild

Präsentation des Vorarlberger Sportjahrbuches 2011

Götzis (VLK) – 2011 war für den Vorarlberger Sport wieder ein erfolgreiches Jahr. Im Vorarlberger Sportjahrbuch 2011 sind die Höhepunkte aus heimischer Sicht in rund 50 Sportarten wieder in Wort und Bild festgehalten. Bei der Buchpräsentation am Montag, 12. März 2012, in Götzis gratulierten Landeshauptmann Markus Wallner und Sportlandesrat Siegi Stemer vielen erfolgreichen Athletinnen und Athleten auf der Bühne.

"Steigende Teilnehmerzahlen von Vorarlberger Sportlerinnen und Sportlern bei Großereignissen und die dort jeweils erzielten Spitzenplätze, insbesondere die beachtlichen Erfolge unserer Nachwuchstalente – all das zeigt, dass wir mit der Umsetzung des Vorarlberger Sportkonzeptes auf dem richtigen Weg zum Sportland Nr. 1 sind", sagte Landesrat Stemer.

Mit dem Vorarlberger Sportjahrbuch 2011 liegt bereits zum 16. Mal eine solche gedruckte Jahresbilanz vor. Die Autoren Angelika Kaufmann-Pauger und Jochen Dünser haben wieder ein über 160 Seiten starkes und mit etwa 400 Fotos illustriertes Buch vorgelegt. Alle wichtigen Ereignisse im Skifahren, Snowboard und Eishockey, Fußball, Handball, Turnen und Ringen werden nacherzählt, aber auch die Highlights aus Sportarten, die nicht so oft im medialen Blickfeld stehen.

Zum Rahmenprogramm der Buchpräsentation gehörten spektakuläre Gymnastik- und Radball-Vorführungen sowie die Vorstellung des Projektes "Durchgeboxt zum Hauptschulabschluss" der Offenen Jugendarbeit Dornbirn, das die motivierende und integrierende Kraft des Sports für das Leben junger Menschen aufzeigt. Landeshauptmann Wallner lobte das Engagement der beteiligten Jugendlichen, die mit Unterstützung des Jugendarbeiters Ali Armagan einen Box- und Fitnessraum eingerichtet haben, der immer größeren Zulauf fand. Darüber entstand eine Verbindung zu den Qualifizerungsprojekten "Albatros" und "Job Ahoi". So ist es gelungen, Jugendliche von der Straße über eine sinnvolle sportliche Freizeitbeschäftigung hin zu Bildung und Arbeit zu führen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




Land Vorarlberg und ASFINAG tätigen Millioneninvestitionen in das heimische Straßennetz


Budget 2018: Vorsprung ausbauen - zukunftsfit und wettbewerbsfähig

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang