Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 473; Montag, 11.6.2012 8:36 Uhr

Kultur/Literatur/Lesung

Oscar Sandners "work in progress"

Literaturveranstaltung des Felder-Archivs am 14. Juni 2012

Bregenz (VLK) – Oscar Sandner, langjähriger Leiter der Kulturabteilung der Landeshauptstadt Bregenz, Kunsthistoriker, Ausstellungsmacher und Doyen der Vorarlberger Literatur, steht im Mittelpunkt einer Literaturveranstaltung des Franz-Michael-Felder-Archivs am Donnerstag, 14. Juni 2012, ab 20.00 Uhr im Theater am Kornmarkt in Bregenz. Der Eintritt ist frei.

Sandner hat nicht nur ein vielseitiges literarisches Oeuvre quer durch alle Gattungen vorgelegt, sein "work in progress" beschäftigt ihn noch immer. Derzeit stehen ein Essayband, der Roman "Das Leben ist hart in den Bergen" und eine Übersetzung der Gedichte Michelangelos vor dem Abschluss.

Oscar Sandner, geboren 1927, lebt in Bregenz. Studium der Archäologie, Kunstgeschichte und Germanistik, Stipendiat am Österreichischen Kulturinstitut in Rom, Promotion. Von 1955 bis 1989 Leiter der Kulturabteilung der Landeshauptstadt Bregenz. Ausstellungsmacher ("Hommage an Angelika Kauffmann", "Götter & Römer" u.a.), Kulturvermittler, Schriftsteller: Hörspiele, Dramen, Gedichtbände. "Strukturen in Molasse" (1973), "m Horizont des Sehens" (2000), Romankapitel aus "Das Leben ist hart in den Bergen", zahlreiche Essays.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang