Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 656 Mittwoch, 29.8.2012 8:32 Uhr

Kultur/Musikschulen/Kaufmann

Musikalische Ausbildung wird in Vorarlberg tatkräftig unterstützt

7,34 Millionen Euro vom Land für heimische Musikschulen; LR Kaufmann: "Wichtige Investition in Vorarlbergs musikbegeisterte Jugend"

Bregenz (VLK) - Die Personalkosten der Vorarlberger Musikschulen werden vom Land heuer mit rund 7,34 Millionen Euro gefördert. Die Unterstützung wurde für dieses Jahr neuerlich um fast sechs Prozent angehoben, informiert Kulturlandesrätin Andrea Kaufmann: "Damit ist sichergestellt, dass für Vorarlbergs musikbegeisterte Jugend bestmögliche Rahmenbedingungen für eine fundierte Ausbildung bereitstehen".

   Die 18 Musikschulen hätten sich - auch Dank der konsequenten Förderung durch das Land -hervorragend entwickelt, betont Kaufmann: "An den Schulen wird qualitativ hochwertige Arbeit geleistet. Das belegen auch die beachtlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler bei den unterschiedlichen Musikwettbewerben".

Entlastung für Kommunen

   Die Landesbeiträge sind für Kaufmann eine wesentliche Entlastung für die Kommunen. Zudem würden sie eine nahezu flächendeckende Versorgung in allen Landesteilen sicherstellen. Der Zuschuss zu den Personalkosten in den Musikschulen für Lehrpersonal und Direktion beträgt knapp 37 Prozent. Der Rest wird von den Gemeinden und durch Schulgeldbeiträge aufgebracht. "Die eingesetzten Mittel sind gut investiert, denn es geht darum, die Neigungen, Begabungen und Talente unserer Kinder engagiert zu fördern", so die Kulturlandesrätin. Dazu müsse Unterricht auf hohem Niveau geboten werden. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die ein Instrument lernen, liegt in unserem Land weit über dem österreichischen Durchschnitt. Aktuell werden an den Vorarlberger Musikschulen rund 14.000 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. In den letzten zehn Jahren wurden vom Land knapp 70 Millionen Euro für die Personalkosten an Vorarlbergs Musikschulen zur Verfügung gestellt.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang