Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 789; Mittwoch, 10.10.2012 11:14 Uhr

Gesundheit/Finanzen/VGKK/Wallner

VGKK: Land begrüßt Neuregelung im Ausgleichsfonds

LH Wallner bezeichnet Einigung als für das Land Vorarlberg "erfreulichen Kompromiss"

Bregenz (VLK) – Der Ausgleichfonds, aus dem die Krankenkassen in den Ländern entsprechend ihrer Struktur und ihrer finanziellen Kraft unterstützt werden, wird im Sinne Vorarlbergs neu geregelt. In Zukunft wird die Vorarlberger Gebietskrankenkasse deutlich mehr Geld erhalten. "Langwierige Verhandlungen sind für Vorarlberg zu einem positiven Abschluss gebracht worden", betont Landeshauptmann Markus Wallner.

Durch die Neuregelung wird die sparsam wirtschaftende Vorarlberger Gebietskrankenkasse insofern profitieren, dass zukünftig mehr Mittel in strukturelle Gesundheitsmaßnahmen fließen können und weniger in verschuldete Kassen investiert wird. Bis zum Jahr 2015 erfolgt eine Anhebung des Strukturmittelanteiles von derzeit 45 auf dann 57 Prozent. Zusätzlich wurde für die Vorarlberger Gebietskrankenkasse für die nächsten vier Jahre ein besonderer Zuschuss von insgesamt rund acht Millionen Euro vereinbart.

Seinen Dank richtet Landeshauptmann Markus Wallner an VGKK-Obmann Manfred Brunner und sein erfolgreiches Verhandlungsteam. Brunner habe als Vertreter einer gut wirtschaftenden Kasse eine schwierige Verhandlungsposition innegehabt und mit viel Gespür und Geschick einen für Vorarlberg erfreulichen Kompromiss auf den Weg gebracht, in dem die wesentlichen Forderungen des Landes berücksichtigt sind, so Wallner.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang