Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 841 Donnerstag, 25.10.2012 8:42 Uhr

Statistik/Bevölkerung/Vorarlberg

Vorarlbergs Bevölkerung wächst weiter

Aktueller Bericht der Landesstelle für Statistik

Bregenz (VLK) – 373.729 Menschen waren zum Stichtag 31. September 2012 mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg gemeldet, das sind um 1.728 bzw. 0,46 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht mit.

   Die Geburtenbilanz (Saldo aus Geburten minus Sterbefälle) in Vorarlberg ist in den letzten Jahren kontinuierlich zurückgegangen. Zum Stichtag 31. September 2012 betrug der Geburtenüberschuss 1.114 Personen. Bei der Wanderungsbilanz (Zuzüge minus Wegzüge) registrierten die Statistiker ein Zuwanderungsplus um 614 Personen.

   Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung beträgt 13,8 Prozent und ist damit um 0,4 Prozentpunkte höher als vor einem Jahr. 51.436 Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit lebten zum Stichtag in Vorarlberg. Den stärksten Zuwachs haben die Deutschen (+725), sie sind seit heuer die größte Ausländergruppe in Vorarlberg mit mittlerweile über 14.000 Menschen.

   Fast 192.000 Menschen, also etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung Vorarlbergs, wohnen in den neun einwohnerstärksten Gemeinden. Die 63 kleinsten Gemeinden (jeweils weniger als 2.500 Einwohner) kommen zusammen auf nicht ganz 70.000 Einwohner. In den vier Gemeinden mit jeweils mehr als 20.000 Einwohnern (Dornbirn: 46.464; Feldkirch: 31.121; Bregenz: 28.208; Lustenau: 21.408) war der Bevölkerungszuwachs in den letzten zehn Jahren mit +7,1 Prozent deutlich über dem Landesschnitt (+5,3 Prozent). In den 34 Kleingemeinden (weniger als 1.000 Einwohner) hat sich die Wohnbevölkerung in diesem Zeitraum um 1,2 Prozent verringert.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Bericht



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang