Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 947; Donnerstag, 29.11.2012 12:10 Uhr

Soziales/Kinder/Schmid

Meilenstein in Sachen Kinderschutz in Vorarlberg

Neues Kompetenzzentrums für Kinderschutzfragen eröffnet

Feldkirch (VLK) – Das neue Kompetenzzentrum für Kinderschutzfragen hat im Gebäude der Arbeiterkammer in Feldkirch seine Arbeit aufgenommen. "Mit dieser Einrichtung wurde ein wichtiger Meilenstein in der Förderung und Weiterentwicklung des Kinderschutzes in Vorarlberg gesetzt", sagte Landesrätin Greti Schmid bei der feierlichen Eröffnung der Räumlichkeiten am Donnerstag, 29. November 2012. "Die Sicherung des zentralen Kinderrechts auf Schutz vor Gewalt wird damit ausgebaut", so Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch.

Durch das neue von Land und Gemeindeverband getragene Kompetenzzentrum werden die Partizipation und Kooperation in Kinderschutzfragen sowie die Qualitätsentwicklung, Qualifizierung und Weiterbildung in diesem Bereich entscheidend gestärkt, ist Landesrätin Schmid überzeugt. Darüber hinaus wird die neue Einrichtung für die Förderung eines kompetenten Informationsmanagements und eine fundierte Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Kinderschutz zuständig sein. Die Kosten des Kompetenzzentrums werden von Land und Gemeinden aus dem Sozialfonds finanziert.

"Das Kompetenzzentrum für Kinderschutzfragen wird gemeinsam mit den bestehenden Einrichtungen einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung einer kinderfreundlichen und gewaltfreien Gesellschaft für Kinder und Jugendliche leisten", betonte Kinder- und Jugendanwalt Michael Rauch.

Das "Kompetenzzentrum für Kinderschutzfragen" ist ein gemeinnütziger Verein. Mit Werner Grabher wurde ein erfahrener Fachmann zum Geschäftsführer bestellt. Dem Vereinsvorstand gehören je zwei Vereinsmitglieder von Land und Gemeindeverband sowie der Kinder- und Jugendanwalt an. Zur Unterstützung in strategischen Fragen wird der Vorstand einen Fachbeirat einrichten. Diesem Gremium sollen Personen aus den Bereichen öffentliche Jugendwohlfahrt, private Jugendwohlfahrt, Bildungs- und Gesundheitswesen, Betreuungswesen, Exekutive und Justiz, Wissenschaft und Forschung, Familie sowie Öffentlichkeit angehören.

Das Kompetenzzentrum für Kinderschutzfragen ist im Gebäude der Arbeiterkammer Feldkirch, Widnau 2-4 im Trakt B, 4. Stock untergebracht.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang