Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 30; Donnerstag, 10.1.2013 8:46 Uhr

Wissenschaft/Bibliothek/Mediathek/Kaufmann

Mediathek Vorarlberg erfolgreich gestartet

Öffentliche Bibliotheken erweitern Angebot an E-Books und digitalen Medien

Bregenz (VLK) - Rund um die Uhr - 365 Tage im Jahr - lesen, hören, staunen, genießen, sich bilden und informieren - das ist möglich in der Mediathek Vorarlberg. Seit Oktober 2012 steht den Nutzerinnen und Nutzern in insgesamt 72 Vorarlberger Öffentlichen Bibliotheken ein breites Angebot an E-Books, E-Papers, Hörbüchern, Musik und Filmen zur Verfügung: Eine erste Zwischenbilanz zeigt, dass das Angebot gut angenommen wird, informiert Landesrätin Andrea Kaufmann. Der anfängliche Bestand von rund 4.000 Medien wurde um weitere 1.800 Medien aufgestockt. Seit dem Start der Mediathek im Oktober 2012 Vorarlberg gab es über 4300 Entlehnungen.

   Die Mediathek steht rund um die Uhr 365 Tage im Jahr offen und möchte mit ihrem Angebot möglichst viele Menschen ansprechen. "Zugleich", so Landesrätin Kaufmann, "bietet die Mediathek einen wertvollen Beitrag zum Lebenslangen Lernen." Die einzige Nutzungsbedingung ist der Besitz einer gültigen Jahreskarte in einer der teilnehmenden Vorarlberger Öffentlichen Bibliotheken. Mit einem Tablet-PC, einem PC oder Laptop, einem E-Reader oder einem Smartphone können die User das Angebot an E-Medien einfach und unkompliziert nutzen.

   Die Mediathek wurde vom Land Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksverband Vorarlberg und der Medienstelle der Diözese realisiert. Sie wurde Mitte Oktober 2012 anlässlich der Woche "Österreich liest", offiziell gestartet. Sehr bemerkenswert ist der große Anklang - neben den gepflegten Krimis - der Medien aus den Reihen Politik, Wirtschaft und EDV. Aufgrund der großen Nachfrage wurde der anfängliche Bestand von ca. 4.000 Medien um weitere 1.800 Medien aufgestockt. Hiermit stehen den zahlreichen Nutzerinnen und Nutzern seit Dezember 2012 ca. 5.800 Medien zu den verschiedensten Themenbereichen zur Verfügung.

   Die Teilnahme an der "Mediathek Vorarlberg" steht allen interessierten Öffentlichen Bibliotheken in Vorarlberg offen. Im ersten Anlauf nehmen bereits über 70 der rund 90 Bibliotheken am Online-Verbund teil. "Unser Ziel ist es, die Mediathek Vorarlberg flächendeckend in ganz Vorarlberg anbieten zu können", sagt Landesrätin Kaufmann.

www.mediathek-vorarlberg.at

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang