Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 37; Sonntag, 13.1.2013 15:00 Uhr

Kultur/Krippe/Kaufmann

Auftakt in ein neues Krippenjahr

Landesverbandstagung des Landeskrippenverbandes Vorarlberg

Höchst (VLK) – Nahezu jedes Haus hat sie – eine Krippe. "Das ist auch auf die erfolgreiche Arbeit des Landeskrippenverbands mit seinem beispielhaften Kurswesen zurückzuführen", sagte Landesrätin Andrea Kaufmann am Sonntag, (13. Jänner) bei der diesjährigen Landesverbandstagung in Höchst. Das Land sei gerne bereit, diese ehrenamtliche Tätigkeit nach besten Möglichkeiten weiterhin zu fördern.

Die älteste bekannte selbständige Weihnachtskrippe in Vorarlberg ist im Jahre 1624 entstanden. Es ist die heute im Vorarlberger Landesmuseum bzw. in Götzis-Meschach zu sehende Krippe des berühmten Feldkircher Bildschnitzers Erasmus Kern. "Die lange Krippentradition hierzulande wird von zahlreichen Krippenbauern und Vereinen mit Begeisterung, handwerklichem Geschick, Ideenreichtum und überzeugtem Glauben bis heute gelebt", sagte Landesrätin Kaufmann.

Die insgesamt 22 Ortsvereine und die 2 Auslandsvereine Diepoldsau/CH und Liechtenstein haben auch im Jahr 2012 wieder zahlreiche Krippenbaukurse durchgefu?hrt. Unter Anleitung von erfahrenen Krippenbaumeistern wurde über Wochen in geselligen Kursen die Geburt Jesu Christi mit den unterschiedlichsten Materialien in mühevoller und filigraner Arbeit nachgebaut. Im vergangenen Jahr wurden ca. 1400 neu gebaute Krippen in allen Stilrichtungen geschaffen.

Landeskrippenverband

Der Vorarlberger Landeskrippenverband umfasst über 22 Ortsvereine, die auch Krippenausstellungen veranstalten. Seitens des Verbandes werden seit Jahren Kurse für Helfer, Lehrer und Kursleiter angeboten. Auch Kurse für Krippenbaumeister stehen auf dem Programm. Vorarlberg verfügt bereits über rund 20 Krippenbaumeister. Darüber hinaus sind Hintergrundmalkurse, Schnitzkurse u.a.m. im Angebot enthalten. www.krippevorarlberg.at  

 

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang