Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 85; Dienstag, 29.1.2013 15:42 Uhr

Wasser/Wasserpreis/Schwärzler

Neptun Wasserpreis 2013 – Finale beim Online-Voting

Noch bis 31. Jänner 2013 kann das Publikum mitentscheiden

Bregenz (VLK) – Das Online-Voting über die Vergabe des Neptun Wasserpreises 2013 geht in die Endphase. Noch bis Donnerstag, 31. Jänner 2013, kann das Publikum auf www.wasserpreis.info/voting abstimmen.

In den vier Fachkategorien des Neptun Wasserpreises - nachhaltiger ökologischer Schutz der Ressource Wasser in Österreich (SCHUTZ), sorgsame globale Wassernutzung (WELT), Bewusstseinsbildung und Wissensvermittlung (KOMMUNIKATION) sowie zeitgenössische Kunst zum Thema Wasser (KREATIV) - wurden innovative und kreative Projekte eingereicht. Die vom Publikum am besten bewerteten Beiträge werden von den teilnehmenden Bundesländern (Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien) sowie im bundesweiten Bewerb von den Österreichischen Lotterien prämiert. Für die Vergabe des Hauptpreises, der an das in Summe nachhaltigste Projekt geht, werden via Online-Voting die Top 3 ermittelt. Eine Hauptpreisjury kürt daraus das beste Projekt.

Zu gewinnen gibt es auch für jene etwas, die beim Online-Voting ihre Stimme abgeben. Unter allen werden fünf Pakete mit Rubbel- und Brieflosen der Österreichischen Lotterien im Wert von je 100 Euro verlost.

Ziel des Neptun Wasserpreis ist es, das Bewusstsein für die Bedeutung der Ressource Wasser zu stärken und innovative Ideen zum sorgsamen Umgang mit dem kostbaren Nass zu unterstützen. "Wasser ist unser wichtigster Bodenschatz - als Lebensmittel, als Rohstoff für die Wirtschaft und Energielieferant sowie als Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Wir müssen dafür sorgen, dass auch nachfolgenden Generationen sauberes Wasser zur Verfügung steht", sagt Landesrat Erich Schwärzler. "Es liegt in unserer Verantwortung, das Wasser vor Verunreinigung zu schützen und nachhaltig zu bewirtschaften, aber auch die Bevölkerung gegen die Gefahren des Wassers bestmöglich zu schützen", so Schwärzler.

Der Neptun Wasserpreis wurde bereits zum achten Mal vom Lebensministerium, Wirtschaftsministerium, ÖVGW und ÖWAV in Zusammenarbeit mit den Landesregierungen sowie den Partnern Kommunalkredit Public Consulting, Österreichische Lotterien, Wiener Wasserwerke und Verbund ausgeschrieben. Die Preisträgerinnen und Preisträger aller Kategorien werden rund um den Weltwassertag, der am Freitag, 22. März 2013 begangen wird, bekannt gegeben. Insgesamt werden Preisgelder in der Höhe von 39.000 Euro vergeben.

Mehr dazu siehe auf www.wasserpreis.info bzw. www.facebook.com/neptun.wasserpreis

 

 

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang