Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 169; Montag, 4.3.2013 8:41 Uhr

Kultur/Musik/Jugend/Kaufmann

300 junge Musiktalente stellen sich vor

Vorarlberger Landeswettbewerb prima la musica 2013

Feldkirch (VLK) – Fast 300 junge Musikerinnen und Musiker fiebern dem heurigen Vorarlberger Landeswettbewerb prima la musica entgegen. Von Mittwoch, 6., bis Freitag, 8. März 2013, präsentieren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Räumen des Landeskonservatoriums, des Pförtnerhauses sowie der Musikschule Feldkirch einer international besetzten Jury. Bei der Abschlussveranstaltung am Sonntag, 10. März 2013, um 10.30 Uhr an der Kulturbühne Ambach in Götzis wird Landesrätin Andrea Kaufmann den Preisträgerinnen und Preisträgern die Urkunden überreichen.

Alle Wertungsspiele in Feldkirch sowie das Abschlusskonzert mit Preisvergabe in Götzis sind öffentlich. Die jungen Musikerinnen und Musiker freuen sich auf zahlreichen Besuch und Unterstützung des Publikums. Der Eintritt ist frei.

Die Besten des Vorarlberger Landeswettbewerbes dürfen sich beim Bundeswettbewerb (23. bis 30. Mai 2013 in Sterzing/Südtirol) mit den Preisträgerinnen und Preisträgern aus den anderen Bundesländern messen. Wie die Erfolge in den letzten Jahren gezeigt haben, braucht Vorarlberg diesen Vergleich nicht zu scheuen.

Die Wertungskategorien bei prima la musica 2013 sind in der Solowertung Blockflöte, Holz- und Blechblasinstrumente sowie Schlagwerk. In Ensembles treten die jungen Musikerinnen und Musiker in der Klavier- und Streicherkammermusik, Kammermusik für Zupfinstrumente sowie in der Kammermusik in offenen Besetzungen an. Die Kategorien Kammermusik für Akkordeon sowie Kammermusik für Vokalensembles finden auf Grund der geringen Anmeldezahlen nicht in Vorarlberg statt. Die zwei angemeldeten Ensembles werden am Tiroler Landeswettbewerb, der fast zur gleichen Zeit in Hall in Tirol ausgetragen wird, antreten.

Das Programmheft mit allen Auftrittszeiten und weiteren Informationen zur Veranstaltung sind unter www.vorarlberg.at/bildung bzw. www.musikschulwerk-vorarlberg.at abrufbar. Auf der Seite des Musikschulwerkes werden an den Wettbewerbstagen (6. bis 8. März 2013) die täglichen Ergebnisse veröffentlicht.

Dank der Unterstützung durch zahlreiche Betriebe aus Vorarlberg gibt es für alle Teilnehmenden zusätzlich zu den Urkunden auch wertvolle Sachpreise. Gutscheine, Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen und Sparbücher zeigen die großzügige Unterstützung der Hauptsponsoren Vorarlberger Musikhäuser, Pfanner Fruchtsäfte und Raiffeisen Landesbank sowie vieler weiterer Sponsoren.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang