Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

VLK-Nr. 266; Freitag, 5.4.2013 15:45 Uhr

Termin/Treffpunkt/Jugend/Wallner

Wallner: "Jugend-Engagement ist wertvoll für unsere Gesellschaft"

"Treffpunkt Landeshauptmann" ging in der Jungen Halle auf der Frühjahrsmesse in Dornbirn über die Bühne

Dornbirn (VLK) – Alle Schülerinnen und Schüler, die am Landes-Jugendredewettbewerb teilgenommen haben, Mitglieder des Landesjugendbeirates sowie vor Ort bei den sich präsentierenden Jugendorganisationen tätige Jugendliche waren am Freitag (5. April) zu einem "Treffpunkt Landeshauptmann" in der Jungen Halle (Messehalle 7) eingeladen. "Unsere Gemeinschaft ist auf engagierte Menschen angewiesen, die anpacken, sich aktiv einbringen und Verantwortung übernehmen. Jugendlicher Einsatz ist besonders wertvoll für unsere Gesellschaft", würdigte Landeshauptmann Markus Wallner den vielfältigen Einsatz der Jugendlichen.

Seit inzwischen 15 Jahren ist die Junge Halle ein Treffpunkt für die verschiedenen Vorarlberger Jugendorganisationen und ein Begegnungsort für alle jungen Menschen im Land. Den Rahmen nützen die Organisationen der verbandlichen und der offenen Jugendarbeit als Schaufenster, um sich einem breiten Publikum zu zeigen. Zudem gelangt in der Jungen Halle alljährlich der Jugendredewettbewerb des Landes zur Austragung. "Ein perfektes Umfeld, um in lockerer und ungezwungener Atmosphäre ins Gespräch zu kommen", stellte der Landeshauptmann fest. Aus Sicht Wallners ist der direkte Austausch mit der Vorarlberger Jugend entscheidend, wenn es um die wichtigen Fragen der Zukunft geht: "Unsere Jugendlichen von heute sind Vorarlbergs Zukunft von morgen". Gegenseitiges Kennenlernen stand im Vordergrund der Treffpunkt-Veranstaltung.

Es handelte sich um die bereits 34. Ausgabe der Reihe. Gestartet wurde sie vor mehr als einem Jahr. Seit damals konnten rund 2.000 Bürgerinnen und Bürger über diese zusätzliche Kommunikationsschiene erreicht werden. "Mit dem Treffpunkt in der Jungen Halle haben wir gezielt den vorbildlichen Einsatz der Jugendlichen auf allen Ebenen ins Blickfeld gerückt und die Wertschätzung und den Dank des Landes gegenüber der wichtigen Arbeit der Jugendlichen zum Ausdruck gebracht", erläuterte Wallner den Hintergrund der jüngsten Veranstaltung.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang